Warhammer Online, für mich nicht fertig

Leider bin ich von das Spiel sehr enttäuscht, hatte mir sehr viel mehr versprochen.Das positive zuerstHübsche Grafik, gute frische Ideen, sehr schönes...

von - Gast - am: 29.10.2008

Leider bin ich von das Spiel sehr enttäuscht, hatte mir sehr viel mehr versprochen.
Das positive zuerst
Hübsche Grafik, gute frische Ideen, sehr schönes aufgeräumtes Interface und es macht für 2 - 4 Wochen auch Spaß.
Dann kommt, und das sehr schnell, der Alltag.
Das was man verbessern sollte, (meine Meinung).
Mein Ork ist lev 30, Beruf / Talisman Herstellung 156, Magisches Verwerten 176.
Ich trage seid dem lev 5 eine 2 händige Axt, die leider noch mit lev 30 genauso aussieht, nur die werte haben sich verändert, das gleiche leider auch für die Rüstung, wo es bis jetzt nur 4-5 verschiede zu sehen gibt.
Wo ist der Geschmack auf was kommt jetzt, was kann ich erreichen, will ich haben?
Die Hauptstadt hat leider nur einen Sinn, die Bank, Auktionshaus wozu?
Konnte nix brauchbares ersteigern, die blauen teile werden einem nachgeschmissen, wenn man die Quests macht.
Meine hergestellten Talismänner lassen sich nicht verkaufen, kein Bedarf, kein oder nur selten mal einen Sockelplatz auf der Rüstung, oder auf der Waffe.
Die Geräusche beim Kämpfen sind völlig veraltet, leider auch nur sehr wenig Aussprache bei den NPC`s.
Teils sind die Effekte der Zaubersprüche so übertrieben, das ich dachte, ich stehe in einer Matschkuhle.
Das sind leider nur ein paar Beispiele, aber ich bin persönlich sehr enttäuscht, man
hätte ruhig mal einiges aus anderen Spielen nehmen können, um die Langzeitmotivation wesendlich zu erhöhen.

LEIDER

Gruß Conaan

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel auf GameStar und tausche Dich mit anderen Lesern aus.

Eigenen Artikel schreiben

Wertung
Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgrad:

eher leicht

Bugs:

Häufiger, unregelmäßig

Spielzeit:

Mehr als 100 Stunden



Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.