Sapphire Radeon HD 5850 Toxic 1,0 GByte

Hersteller: Sapphire

Kategorie: Grafikkarten

Der Radeon HD 5850 Toxic verpasst Sapphire ein eigenes Kühlsystem, dass mit der ab Werk garantierten Übertaktung von 725/4.000 MHz auf 765/4.500 MHz gut fertig wird. Der Videospeicher der DirectX-11-Grafikkarte ist wie für die HD 5850 üblich 1,0 GByte groß und über ein 256 Bit breites Speicher-Interface mit dem Grafikprozessor gekoppelt. Sapphire verkauft die Radeon HD 5850 Toxic übrigens auch in einer etwas teureren Variante mit einem von 1,0 auf 2,0 GByte verdoppeltem Videospeicher, was in den Benchmarks allerdings keinerlei Vorteile bringt, solange die Karte nicht zum Spielen auf mehreren Monitoren genutzt wird. Eine besondere Ausstattung bietet die Radeon HD 5850 Toxic 1,0 GByte nicht.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen