Die Charaktererstellung

Wildstar schickt uns auf den umkämpften Planeten Nexus. Zwischen Rassen, Fraktionen, Berufen und Quests verliert man hier als Neueinsteiger schnell den...

von GameStar-Team am: 29.07.2014

Charaktererstellung in Wildstar

Bei der Erstellung des Charakters in Wildstar, werden die Fraktionszugehörigkeit, die gewünschte Rasse, Klasse und der Pfad ausgewählt, die grundsätzlich die Rolle und Eigenschaften der Spielfigur vorgeben. Bei der Charaktererstellung werden keine Skillpunkte oder andere Werte/Attribute ausgewählt.

Fraktion

Zu Beginn muss sich der Spieler für eine der beiden Fraktionen in Wildstar entscheiden. Damit wird festgelegt, auf welcher Seite des Konflikts der Charakter grundsätzlich stehen wird und welche Völker zur Wahl stehen.

Die Verbannten: Sie sind von Natur aus Rebellen und suchen auf Nexus eine neue Heimat. Der tapfere Haufen aus Außenseitern und Söldnern hasst das Dominion und macht es für Krieg und Ausbeutung verantwortlich.

Das Dominion: Den Rebellen technologisch überlegen, herrscht das Dominion über die Hälfte der Galaxie. Das Imperium zeichnet sich durch militärische Stärke und politische Intrigen aus und erhebt Anspruch auf Nexus als rechtmäßiges Territorium.

Die Wahl der Fraktion ist vor allem deshalb wichtig, da man nicht mit Charakteren der verfeindeten Fraktion befreundet sein kann. Natürlich haben Verbannte und Dominion jeweils unterschiedliche Startgebiete. Jede Fraktion bietet die Wahl zwischen vier Völkern, die sich hauptsächlich optisch voneinander unterscheiden. Die Wahl der Rasse wirkt sich nicht auf Statistiken oder Skills aus und gewährt keine Boni. Aber nicht alle Klassen sind für jede Rasse spielbar – jedes Volk verfügt stattdessen über eine festes Repertoire an spielbaren Klassen.

Die Verbannten

  • Menschen (Esper, Sanitäter, Arkanschütze, Krieger, Techpionier, Meuchler)
  • Granok (Sanitäter, Krieger, Techpionier)
  • Aurin (Esper, Arkanschütze, Meuchler)
  • Mordesh (Sanitäter, Arkanschütze, Krieger, Techpionier, Meuchler)

Das Dominion

  • Cassianer (Esper, Sanitäter, Arkanschütze, Krieger, Techpionier, Meuchler)
  • Mechari (Sanitäter, Krieger, Techpionier, Meuchler)
  • Draken (Arkanschütze, Krieger, Meuchler)
  • Chua (Esper, Sanitäter, Arkanschütze, Techpionier)

Klassen & Pfade in Wildstar

Die Wahl der Klasse ist durch das ausgesuchte Volk (s.o.) beschränkt. So ist es z.B. nicht möglich, einen Aurin-Krieger zu spielen, da diese Kombination von den Entwicklern in Wildstar nicht vorgesehen ist.

Außerdem kann jeder Charakter in Wildstar zwei Rollen erfüllen: Jede Klasse ist zum einen ein Damage Dealer und verfügt dazu über Nah- oder Fernkampfangriffe. Zusätzlich kann der Charakter je nach Klasse die Rolle eines Tanks oder Heilers einnehmen, oder sich rein auf DPS konzentrieren. Diese Wahl entscheidet darüber, von welchen Attributen ein Charakter am meisten profitiert.

Jede Klasse verfügt über eine einzigartige Spezial-Fähigkeit und zahlreiche weitere Nebenfertigkeiten. Der Spieler spezialisiert seine Rolle durch die Auswahl passender Skills - ein Tank sollte beispielsweise möglichst viele Taunts und Widerstands-Steigerungen beherrschen.

Zudem bestimmt die Klasse, welche Rüstungen und Waffen ein Charakter anlegen kann.

Folgende Klassen sind Tanks:

  • Krieger
  • Techpionier
  • Meuchler

Folgende Klassen sind Heiler:

  • Sanitäter
  • Arkanschütze
  • Esper

Klassen in Wildstar

Klassen in Wildstar: Krieger
Der Krieger trägt schwere Rüstung und ist auf den Nahkampf spezialisiert. Das macht ihn zum hervorragenden Tank. Als Waffen stehen ihm Schwerter und Plasmakanonen (als Teil seiner Kriegerrüstung) zur Verfügung.

Seine spezielle Fähigkeit ist wahlweise ein Schadens- oder Verteidigungsboost. Allerdings ist Vorsicht angesagt, da man mit der defensiven Haltung nicht nur seine Widerstände erhöht, sondern auch seine Bedrohungserzeugung verdoppelt, sodass man wahrscheinlicher das Ziel von Angriffen wird. Die aggressive Haltung erhöht den verursachten Schaden, senkt aber alle Widerstände.

Ressourcen: Kinetische Energie

Wichtigste Attribute für DPS-Krieger:

  • Brutalität (Primär)
  • Finesse
  • Mumm

Wichtigste Attribute für Tank-Krieger:

  • Tech (Primär)
  • Zähigkeit
  • Wahrnehmung

Klassen in Wildstar: Techpionier
Der Techpionier ist ein Fernkämpfer mit schwerer Rüstung. Er trägt eine schwere Waffe, die Explosivgeschosse und ähnliches verschießt. Er eignet sich gut als DPS-Tank, da er über einige Taunts verfügt und Gegner gut auf Distanz halten kann. Der Einsatz seiner Fähigkeiten verlangsamt ihn. Er ist am effektivsten auf mittlere bis hohe Entfernung.

Der Techpionier hat bis zu vier Bots dabei, die sich aktivieren und direkt steuern lassen. Er ist bisher die einzige Klasse, die Pets hat.

Seine spezielle Fähigkeit ist es, ein Exoskelett zu beschwören, das entweder den eigenen Schaden erhöht oder den erhaltenen Schaden reduziert. Ersteres senkt die eigenen Widerstände, letzteres dagegen erhöht die Aggression von Feinden.

Ressource: Explosionskraft

Wichtigste Attribute für DPS-Techpioniere:

  • Finesse (Primär)
  • Brutalität
  • Mumm

Wichtigste Attribute für Tank-Techpioniere:

  • Tech (Primär)
  • Zähigkeit
  • Wahrnehmung

Klassen in Wildstar: Meuchler
Der Meuchler trägt mittelschwere Rüstung und verwendet Handklauen als Waffen. Seine bevorzugte Rolle ist die eines Nahkampf-DPS-Tanks, da er viel Schaden auf einmal austeilen und einiges einstecken kann. Allerdings verlässt er sich im Gegensatz zu anderen Tank-Klassen mehr auf Ausweichen und Tarnung als auf Schadensbegrenzung durch Rüstung.

Seine spezielle Fähigkeit ist Unsichtbarkeit. Davon gibt es drei Varianten, die jederzeit aktiviert werden können: Im DPS-Modus ist der ausgeteilte Schaden höher, die Resistenz geringer und die Bewegungsgeschwindigkeit reduziert. Im Tank-Modus ist die Chance Schaden zu reflektieren höher, die Resistenz wird ebenso wie die Geschwindigkeit gesteigert.

Ressourcen: Energie

Wichtigste Attribute für DPS-Meuchler:

  • Brutalität (Primär)
  • Finesse
  • Mumm

Wichtigste Attribute für Tank-Meuchler:

  • Tech (Primär)
  • Zähigkeit
  • Wahrnehmung

Klassen in Wildstar: Sanitäter
Der Sanitäter verwendet mittelschwere Rüstung und ist mit Resonatoren bewaffnet. Er eignet sich am besten zum Heiler. Mit einigen seiner Fähigkeiten kann er sowohl Verbündete heilen, als auch Schaden austeilen. Er begibt sich meistens in den Nahkampf, da seine Reichweite recht gering ist.

Seine spezielle Fähigkeit ist das Aufladen, dessen genauer Effekt vom Gesundheitszustand abhängt. Zum einen werden die Auslöser komplett aufgefüllt, zum anderen gibt es einen Buff für die Supportfähigkeiten (wenn mehr als 30% der Gesundheit) bzw. für den Schild (wenn unter 30% der Gesundheit).

Ressourcen: Auslöser, Fokus

Wichtigste Attribute für DPS-Sanitäter:

  • Tech (Primär)
  • Mumm
  • Brutalität

Wichtigste Attribute für Heiler-Sanitäter:

  • Wahrnehmung (Primär)
  • Mumm
  • Brutalität

Klassen in Wildstar: Arkanschütze
Der Arkanschütze trägt leichte Rüstung und kämpft mit zwei Pistolen sowie Chaosmagie. Der Distanzkämpfer ist auf mittelgroße bis große Entfernung am Effektivsten. Er verlässt sich weniger auf Rüstungsstärke, sondern mehr auf seine Fähigkeiten zum Ausweichen und Teleportieren. Eine Besonderheit an ihm ist, dass die meisten Fähigkeiten aus der Bewegung heraus eingesetzt werden können. Somit ist der Arkanschütze extrem mobil.

Seine spezielle Fähigkeit ist Arkane Brandung. Wenn diese aktiviert wird, erhöht sich die Effektivität von Angriffs- oder Heilfähigkeiten. Für letztere wird zusätzlich Fokus verbraucht.

Ressourcen: Arkankraft, Fokus

Wichtigste Attribute für DPS-Arkanschützen:

  • Finesse (Primär)
  • Mumm
  • Brutalität

Wichtigste Attribute für Heiler-Arkanschützen:

  • Wahrnehmung (Primär)
  • Mumm
  • Brutalität

Klassen in Wildstar: Esper
Der Esper trägt leichte Rüstung  und ist mit Psi-Klingen bewaffnet. Er kämpft am besten aus großer Distanz. Dank seiner regenerierenden Flächen-Fähigkeiten eignet er sich besonders gut zum Heiler.

Seine spezielle Fähigkeit ist die Spektralform, in der er Schaden absorbiert und Psi-Punkte regeneriert, die er für andere Fähigkeiten benötigt.  Während er sich in der Spektralform befindet, kann er sich nicht bewegen, aber Fähigkeiten einsetzen.

Ressourcen: Psi-Punkte, Fokus

Wichtigste Attribute für DPS-Esper:

  • Mumm (primär)
  • Finesse
  • Brutalität

Wichtigste Attribute für Heiler-Esper:

  • Wahrnehmung (Primär)
  • Finesse
  • Brutalität

Pfade in Wildstar

Neben der Klasse entscheidet sich jeder Spieler bei der Charaktererstellung für einen von vier Pfaden. Zur Auswahl stehen Soldat, Siedler, Kundschafter und Wissenschaftler. Je nach eingeschlagenem Pfad erhält man entsprechende Quest-Aufgaben, Fähigkeiten und findet andere Gegenstände.

Es gibt eine eigene Erfahrungsleiste für jeden Pfad, die zwar nicht mit dem Charakter-Level zusammenhängt, aber spezielle Belohnungen wie Taschen, Dekoration für das eigene Haus oder Kostüme für die Figur freischaltet. Das Maximum für das Pfadlevel liegt derzeit bei 30.

Pfade in Wildstar: Soldat

Als Soldat erhält man hauptsächlich Aufgaben, die sich ums Kämpfen und Töten drehen, wie z.B. Attentats-Aufträge oder das Beschützen von Unschuldigen vor einem Angriff. Praktischerweise levelt man als Soldat automatisch neben dem Pfad auch seinen Charakter hoch, da es natürlich Erfahrungspunkte für besiegte Gegner gibt. Besonders geeignet ist der Pfad somit für Spieler, die gerne viele PvE-Kämpfe bestreiten.

Pfade in Wildstar: Kundschafter                                    

Kundschafter erhalten Quests, verborgene Artefakte zu finden und sind als Kartographen und Spione für ihre Fraktion tätig. Außerdem müssen sie Jumping-Rätsel lösen und möglichst weite Reisen unternehmen, um unbekannte Landstriche zu erforschen. Spieler, die gerne die Welt erkunden und jeden Winkel durchstöbern möchten, sollten sich für diesen Pfad entscheiden.

Pfade in Wildstar: Wissenschaftler

Wissenschaftler in Wildstar untersuchen allerhand seltsame Phänomene und absolvieren Quests, um an neue Informationen zu kommen. Dabei nehmen Wissenschaftler Pflanzen, Tiere oder Artefakte unter die Lupe. Dieser Pfad ist der einzige, der einen jederzeit rufbaren Bot bietet, der bei Forschungen hilft. Spieler, die sich gerne mit Geschichte und Hintergrundinformationen zu einem Spiel beschäftigen, werden als Wissenschaftler glücklich.

Pfade in Wildstar: Siedler

Siedler sammeln hauptsächlich Ressourcen und errichten damit Gebäude. Entsprechend drehen sich die Quests um Rohstoffe und Aufbau. Außerdem nutzen wir als Siedler das Baumaterial, um Maschinen und Mailbox-Kästen aus dem Boden zu stampfen – die unsere Kameraden z.B. mit Buffs versorgen. Am besten ist dieser Pfad für Spieler geeignet, die die Spielwelt gerne ihren Vorstellungen anpassen und eigene Werke hinterlassen wollen.

 

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel und tausche Dich mit anderen Lesern aus.

Eigenen Artikel schreiben

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen