X3 Reunion

Tipp 1:Kaufen Sie unbedingt die Laserzielhilfe. Damit sind die meisten Gegner absolut kein Problem mehr.Tipp 2:Wo irgend möglich, sollten Sie sich eine...

von GameStar-Team am: 22.12.2005


Tipp 1:

Kaufen Sie unbedingt die Laserzielhilfe. Damit sind die meisten Gegner absolut kein Problem mehr.

Tipp 2:

Wo irgend möglich, sollten Sie sich eine Polizeilizenz zulegen. Dadurch kommen Sie ballernd schnell zu Geld.

Tipp 3:

Ganz wichtig: Bergungsversicherungen bei den Gonern kaufen. Für schlappe 500 Credits können Sie dann überall speichern – praktisch.

Tipp 4:

Wer den Quickstart wählt, bekommt gleich ein zweites Schiff. Verkaufen Sie das auf der nächsten Schiffswerft.

Tipp 5:

Wenn Sie ein Raumtor nicht finden, beobachten Sie auf der Karte, wo neue Schiffe materialisieren. Liegt kein bekanntes Tor in der Nähe, ist das mit hoher Wahrscheinlichkeit der gesuchte Ort.

Tipp 6:

Vor allem zu Beginn des Spiels ist der Sektor »Herrons Nebel« im argonischen Gebiet eine Reise wert. Eine Raumspritbrennerei und eine Handelsstation, die den Sprit für 1252 Credits pro Einheit ankauft, laden ein, dort etwas mehr Zeit zu investieren. Behalten Sie jedoch immer den Lagerplatz Ihrer Handelsstation im Auge, es kann hier sehr schnell zu akuter Raumknappheit kommen.

Tipp 7:

Verwenden Sie in Weltallkämpfen konsequent die Tasten W, A, S, D, um Ihr Schiff seitlich zu bewegen. Auf diese Weise weichen Sie mit Leichtigkeit selbst den hartnäckigsten Geschossen aus.

Tipp 8:

Um Ihnen Scharmützel zwischen Raumgleitern zu erleichtern, haben wir für Sie eine Angriffs-Checkliste zusammengestellt. Arbeiten Sie einfach die folgenden Punkte ab, nachdem Sie sich im Klaren darüber sind, wer Ihr Gegner ist.

ZeitpunktAktion
min. 4 km vor dem ZielSINZA deaktivieren
unmittelbar danach1. Kampfsoftware aktivieren
2. Maussteuerung aktivieren
3. auf Höchstgeschwindigkeit beschleunigen
4. gewünschte Waffen aktivieren
im KampfGeschwindigkeit nachjustieren




Tipp 9:

Die ersten Story-Missionen füllen Ihr Credit-Konto überhaupt nicht oder kaum. Kaufen Sie sich deshalb so früh wie möglich Polizeilizenzen. Achten Sie darauf, eine argonische Lizenz mitzuerwerben, um auch während der Missionen in deren Gebiet Devisen für Abschüsse zu erhalten.

Tipp 10:

Seien Sie bei Kampfmissionen vorsichtig, die über das schwarze Brett angeboten werden. Besitzen Sie nämlich lediglich kleine Schiffe, so sollten Sie keine Missionen mit hoher Belohnung annehmen. Ansonsten kommt es unter Umständen dazu, dass Sie mit Ihrer Nussschale gegen mehrere M3s und einen TL antreten dürfen.

Tipp 11:

Setzen Sie nach Möglichkeit in die Hauptsektoren der verschiedenen Völker (erweiterte) Satelliten. Kommen Sie dann in anderen Sektoren an Waffen- oder Raketenfabriken vorbei, können Sie sehen, ob sich ein Einkauf in der Fabrik lohnt, indem Sie die Preise der Fabrik mit den Preisen der Ausrüstungsdocks in den Hauptsektoren vergleichen.

Tipp 12:

Beim Tauschhandel gilt: Der Taschenrechner ist Pflicht. Rechnen Sie stets aus, ob sich der Handel für Sie als profitabel erweist. Das mag umständlich sein, füllt Ihr Konto aber erheblich schneller.

Tipp 13:

Rüsten Sie Ihre Flotte sinnvoll aus: Ein TS, mit dem Sie selbst nie fliegen werden, braucht weder SINZA noch eine Handelscomputer-Erweiterung. So sparen Sie sich satte 8.000 Credits, die Sie in Ihr Lieblingsraumschiff investieren können.

Tipp 14:

Sie haben viele Waffen oder Schilde an Bord und das nächste Ausrüstungslager ist voll davon? Fliegen Sie zu einem Ausrüstungshafen einer Spezies, die Ihre Ware nicht verkauft. Dort können Sie normalerweise Ihren gesamten Laderaum leeren.

Tipp 15:

Gehen Sie vorsichtig mit Befehlen an die an Schiffswerften gedockten TL-Schiffe um: Sollten Sie kurz hintereinander zwei sehr unterschiedliche Befehle an den TL geben, könnte es in manchen Fällen aufgrund der KI zu einer Kollision des TLs und der Werft kommen, bei der unter Umständen der TL und Ihre frisch erworbene Fabrik zerstört werden.

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel und tausche Dich mit anderen Lesern aus.

Eigenen Artikel schreiben

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen