Deutsche Designer über Werbung - »Haben deutsche Entwickler keine Ahnung von Marketing?«

Sonntag, 11. März 2018 um 08:00

Haben deutsche Entwickler keine Ahnung von Marketing? Fällt es ihnen schwer, ihre Spiele zu verkaufen, erst recht auf dem weltweiten Markt? Diesen (sinngemäßen) Vorwurf eines DevPlay-Zuschauers diskutieren Jan Theysen von King Art (The Book of Unwritten Tales 2), Björn Pankratz von Piranha Bytes (Elex) und Adrian Goersch von Black Forest Games (Fade to Silence) in der neuen Episode.

Sind deutsche Entwickler zu bescheiden, wenn es um Eigenwerbung geht? Beherrschen beispielsweise Amerikaner die Marktschreierei generell besser? Oder ist die Spielebranche in den Vereinigten Staaten lediglich besser vernetzt, weil sich Mitarbeiter großer Studios, Indie-Designer und Spielejournalisten häufig untereinander kennen? Wird es zugleich schwerer, Aufmerksamkeit zu erringen, weil heutzutage so viele Spiele erscheinen?

Und wie funktioniert eigentlich die Zusammenarbeit mit der Presse und Youtubern? Was ist den Entwicklern wichtiger? Und wie überzeugt man »Influencer« vom eigenen Spiel? Gibt's da bestimmte Tricks?

Über diese Videoreihe

Auf dem Youtube-Kanal DevPlay geben deutsche Spieleentwickler einen Blick hinter die Kulissen: Wie funktioniert die Spielebranche in Deutschland? Wie stehen die Designer zu Trends à la Open World und Virtual Reality? Wie lief die Arbeit an Spielen wie Lords of the Fallen oder Risen 3? Neue Folgen ihrer Talkrunde veröffentlichen die Designer zwei Wochen vorab exklusiv auf GameStar Plus, und zwar im Regelfall jeden Sonntag.

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus  oder  einloggen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen