Läuft gerade Die Engine von Quake 1 ist zurück - Trailer zu Wrath weckt Erinnerungen an Unreal & Doom

Die Engine von Quake 1 ist zurück - Trailer zu Wrath weckt Erinnerungen an Unreal & Doom

08.03.2019 13:12 Uhr

Mit Wrath: Aeon of Ruin kündigt 3D Relams (Duke Nukem 3D, Prey, Max Payne) einen neuen Ego-Shooter an, der die ursprüngliche Quake-Engine von 1996 ins Jahr 2019 transportiert. Der Oldschool-Shooter setzt auf ein Dark-Fantasy-Setting und erinnert in vielerlei Hinsicht an die Shooter-Klassiker der 90er wie Unreal, Hexen oder Doom.

Zum Szenario schreibt der Hersteller: „Du bist Outlander. Einst bist du in der Zeitlosen See getrieben und findest dich jetzt auf der Küste einer sterbenden Welt wieder. Aus der verschlingenden Dunkelheit taucht plötzlich ein in Weiß gehülltes Wesen auf, der Hirte der Abwegigen Seelen, der dir befiehlt, die verbleibenden Wächter der Alten Welt zu jagen. Erkunde uralte Ruinen, enthülle vergessene Geheimnisse und bekämpfe die lauernden Schrecken.“

Wrath bietet insgesamt 15 Level, von verfallenen Ruinen bis hin zu düsteren Wäldern, 9 Waffen und 10 Artefakte im Kampf gegen die Monster, Zombies und andere Gegner. Mod-Support ist von Anfang an mit am Start. Der Retro-Shooter erscheint im Sommer 2019 via Steam und 2020 auch für PS4, Xbox One und Nintendo Switch.

Spiele-Trailer
18.158 Videos
116.693.645 Views

Wrath: Aeon of Ruin

Genre: Action

Release: 2. Quartal 2019 (PC), 2020 (PS4, Xbox One, Nintendo Switch)


Kommentare(39)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen