Läuft gerade Erstes Gameplay zu Steelrising: Das neue Rollenspiel denkt Greedfalls Kämpfe weiter

Erstes Gameplay zu Steelrising: Das neue Rollenspiel denkt Greedfalls Kämpfe weiter

07.07.2021 08:45 Uhr

Die Idee für das Setting von Steelrising ist ziemlich ungewöhnlich: Wie wäre die französische Revolution abgelaufen, wenn König Ludwig XVI. über Kampfroboter verfügt hätte?

Genau damit beschäftigen sich die Entwickler von Spiders, die zuletzt das Rollenspiel Greedfall umgesetzt haben. Steelrising wird jedoch eine ganze Ecke kampflastiger und schneller, wie der erste Gameplay-Trailer unter Beweis stellt. Dort steht nahezu ausschließlich das Kampfsystem im Vordergrund, das auf den ersten Blick an Bloodborne erinnert: Teils riesige Bossgegner, Ausweich- und Kontermanöver, spezielle Fähigkeiten wie Brandbomben und ein düsterer Gothik-Anstrich.

Auch die Waffenvielfalt sieht erstmal vielversprechend aus: Klingen, Äxte, Kettenwaffen oder Kampffächer, die sich auch zum Schild umfunktionieren lassen. Unsere Protagonistin, die Automata Aegis, versteckt diese Waffen in ihrem mechanischen Körper. Im Laufe des Spiels können wir sie laut Entwickler immer weiter aufrüsten.

Bis zum Release von Steelrising dauert es noch eine Weile, das gezeigte Gameplay stammt aus einer Alpha-Phase und könnte sich noch weiterentwickeln. Hoffentlich bekommen die Steampunk-Roboter noch ein bisschen mehr Gewicht, bisher sieht das Ganze ziemlich schwerelos aus. Im Juni 2022 soll das Action-Adventure für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X/S erscheinen.


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Spiele-Trailer
20.510 Videos
128.492.574 Views