Homeworld 3 - »Wir haben schon daran gearbeitet« - GameStar TV

02.06.2017 17:00 Uhr

Wie stehen sie denn nun, die Chancen auf ein Homeworld 3? In Vancouver haben wir Rob Cunningham getroffen, den Geschäftsführer von Blackbird Interactive, um mit ihm über die Fortsetzung des Weltraum-Kultspiels zu sprechen. Denn Cunnigham prägte einst bei Relic als Art Director den fantastischen Grafikstil des ersten Homeworld, hat mit seinem Team zuletzt Homeworld: Deserts of Kharak veröffentlicht - und hatte bei Relic einst schon mit dem Design von Homeworld 3 begonnen. Wer sollte also die Fortsetzung entwickeln, wenn nicht er?

Außerdem fragen wir Cunningham, wie seinerzeit der unverwechselbare Homeworld-Grafikstil entstand, was ihn zur Kündigung bei Relic bewegte, wer auf die Idee mit den stilvollen Schwarzweiß-Zwischensequenzen kam und was er mit Bob Ross gemeinsam hat. Und zur Freude unseres ortsansässigen Homeworld-Fanboys Michael Graf zeicnnet Cunningham freihändig ein Homeworld-Mutterschiff - live vor der Kamera.

Schöne, neue Heimatwelt: Homeworld Remastered im Test

Hinweis: Wir haben das Interview komplett in Englisch geführt. Aus Zeitgründen können wir es leider nicht untertiteln. Wir bitten um Entschuldigung, falls dies Lesern Unannehmlichkeiten bereitet.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.