Wie macht man gute Spiele für Kinder? - Wir fragen die Entwicklerinnen der neuen Aschenputtel-App - GameStar TV

von Christian Fritz Schneider,
20.09.2018 12:00 Uhr

Katharina Kühn und Sonja Hawranke haben sich mit ihrer Firma Golden Orb das Ziel gesetzt, Spiele-Apps für Kinder zu entwickeln. Den Start macht die Märchenbuch-App Aschenputtel, die jetzt für Android und iOS verfügbar ist. Für GameStar TV sprechen die beiden Entwicklerinnen mit uns über ihre Firmengründung, öffentliche Förderung und die Frage: Was macht eine gute App für Kinder eigentlich aus? Darf man Heranwachsenden heute mehr zutrauen, wenn sie ohnehin mit Computern aufwachsen?

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Die ersten drei Monate geschenkt
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Gratis-Spiele & Rabatte
Print-Abonnenten sparen bis zu 40%
Optional: Heftarchiv inkl. aller Hefte seit 1997 & 2.600 Heftvideos
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
3,84€

3,84€ im ersten Monat, danach 6,99€

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen

Gamescom Together

Alle News, Videos und Spiele

Alle Infos zur gamescom

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen