Werbung auf gamestar.de

Dieses Thema im Forum "Fragen zur Website" wurde erstellt von Fraha, 8. November 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zalos

    Zalos
    Registriert seit:
    29. März 2015
    Beiträge:
    33
    Ich glaube kylroy und ich reden hier von "klassischer Werbung" die wir ignorieren. Also Popups oder Werbepausen im TV. Online wird's geblockt und am TV entweder Sky geguckt oder per Recorder vorgespult. Habe mir seit mehreren Jahren nicht eine Sekunde Werbung im TV oder online angeguckt. Am Briefkasten klebt "Bitte keine Werbung" und die Plakate draußen habe ich mir auch nie länger als 'ne halbe Sekunde angeguckt. Habe nichts vermisst.
     
  2. das_opa Aushilfs Student

    das_opa
    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    45.512
    Ort:
    pseudo-intälligentz gesegnet
    Das war ja die Ausgangsfrage ob man per se Werbung ablehnt oder nur meint "Werbung solle man nicht bedingslos glauben". Warum man darauf nicht antwortet sondern lieber dauernd von "klassischer TV Werbung" spricht ist mir mittlerweile erst recht schleierhaft :nixblick:
    Aussagen ala "Niemand braucht Werbung und man sollte sie ignorieren" sind einfach unsinnig.

    simples Beispiel:
    Hier ist der Kaffee alle und es braucht neuen. In der Werbung hab ich gesehen das es nächste Woche Kaffee für 3.5€ gibt. Warum sollte ich darauf also verzichten und schon gestern welchen für 5€ kaufen?
     
  3. kylroy HartKernSpieler

    kylroy
    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    28.146
    Ort:
    mir aus... ☣
    Wenn du glaubst im Endeffekt einen Vorteil davon zu haben kannst du das natürlich tun. Ich finde für den Kaffee in deinem Beispiel ist es den Aufwand nicht wert. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

    Außerdem spreche ich nicht nur von klassischer TV Werbung. ich meine jede Art von Werbung die es darauf anlegt dich zu belästigen und deine Zeit und Aufmerksamkeit zu verschwenden.
     
  4. das_opa Aushilfs Student

    das_opa
    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    45.512
    Ort:
    pseudo-intälligentz gesegnet
    hättest du diese Einschränkung direkt auf meine Frage gebracht wäre allen viel schneller und nervenschonender geholfen

    €: Aufwand? Du meinst eher Verzicht? Immerhin ist es die gleiche Kaufhalle und einkaufen muss man so oder so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2015
  5. kylroy HartKernSpieler

    kylroy
    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    28.146
    Ort:
    mir aus... ☣
    Was für eine Einschränkung? Und was glaubst Du läge außerhalb?
     
  6. das_opa Aushilfs Student

    das_opa
    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    45.512
    Ort:
    pseudo-intälligentz gesegnet
    Die Einschränkung auf belästigende Werbung. Eine GS News belästigt mich deutlich weniger als Spam Mails, PopUps oder Werbung im Radio
     
  7. kylroy HartKernSpieler

    kylroy
    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    28.146
    Ort:
    mir aus... ☣
    Eine GS News über eine Grafikkarte die ich zu diesem Zeitpunkt nicht brauche verschwendete meine Zeit genauso sehr wie ein Werbespot, würde ich sie denn lesen.

    Damit ist sie von mir nicht ausgenommen was unerwünschte und unliebsame Werbung betrifft.
     
  8. semi kolon

    semi kolon
    Registriert seit:
    24. Mai 2003
    Beiträge:
    502
    Und das ist auch die große Enttäuschung.

    Man macht das wissentlich und absichtlich.
    Und da kann die GS noch sooft ihr Abo bewerben.
    Meine Kontodaten und Zahlungsdaten bzw. überhaupt irgendwelche Daten bekommt sicher kein Unternehmen, das mit so Abzockern zusammenarbeitet.
    Da is ja auch klar, dass ich alle Tracker wegblocken muss - wer weiß was für betrügerische Firmen da noch dahinterstecken.

    Dazu kommt nach wie vor die Sauerei mit unsichtbarem Overlayer auf dem Tablet.
    Egal auf welchen Link ich klicke, es öffnet sich nie der Artikel, sondern bspw. die STEAM-Werbung.
    So wird das nix.

    Aber es ändert sich eh nix mehr.
    Nur vor paar Wochen war ich noch auf Seiten der GS und der Redaktion.
    Mittlerweile wünsche ich dem Laden aber, dass man mit den Methoden wirtschaftlich baden geht.
     
  9. das_opa Aushilfs Student

    das_opa
    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    45.512
    Ort:
    pseudo-intälligentz gesegnet
    Was hast du immer mit deiner Grafikkarte?

    Das man jegliche Werbung ignoriert halte ich schlicht für unmöglich und teilweise auch für nicht zielführend, siehe Kaffee Beispiel. Das dir egal ist welche Preise du zahlst ist natürlich der andere Faktor.

    Wie dem auch sei. Werbung von Grund auf zu ignorieren und demnach abschaffen zu wollen, weil sie ja keiner braucht, halte ich für eine Einschränkung die man freiwllig macht. Dann lieber versuchen zu selektieren, selbst nachdenken und eigene Vorteile daraus ziehen.
     
  10. kylroy HartKernSpieler

    kylroy
    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    28.146
    Ort:
    mir aus... ☣
    was hast du immer mit deinem Kaffee? Das sind nur Beispiele die wir hier verwenden.

    natürlich kannst du es mit der Werbung halten wie du willst. das habe ich vorhin doch schon erwähnt. Ich jedoch brauche und will sie nicht.
     
  11. das_opa Aushilfs Student

    das_opa
    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    45.512
    Ort:
    pseudo-intälligentz gesegnet
    Weil sie ungeeignet sind. Klar liest man keine Werbung und denkt sich "Geil, Nvidia Flyer, die kauf ich mir" oder "Wooaaa, ein Fertighaus, muss ich haben". Bei täglichen Konsumgütern ist das schon was anderes. Da kann man auch mal uU 2-3Tage verzichten um eben für das gleiche Produkt weniger zu zahlen.

    Meinetwegen auch deine Grafikkarte. Wenn du weißt du willst XYZ haben, liest aber das es sie in 4 Wochen auf jedenfall 20% billiger gibt. Entweder noch 4 Wochen "durchhalten" und sparen oder drauf scheisen und Geld rauspulvern. Für mich ist ziemlich klar welche Option ich nutzen würde.
     
  12. Zalos

    Zalos
    Registriert seit:
    29. März 2015
    Beiträge:
    33
    Das mit dem Kaffee Beispiel passt aber auch nicht wirklich. Wenn ich mir die Werbeprospekte im Laden mitnehme oder aus dem Briefkasten fische tue ich das komplett freiwillig und entscheide mich die Werbung gezielt nach Angeboten zu durchsuchen. Das ist was vollkommen anderes aus aufdringliche Werbung. Ähnliches kann man über angeklickte Artikel und News sagen (obwohl neutrale Berichterstattung bei weitem keine Werbung ist, aber bitte...) da entscheide ich mich dafür es mir anzugucken. Das kann man einfach nicht vergleichen.

    Irgendwie schon wieder am Thema vorbei... Wenn ich gezielt gucke wo ich eine Grafikkarte am günstigsten kaufen kann ist das doch keine Werbung, dann öffne ich Amazon, Preisvergleiche oder gehe in den Fachhandel und frage nach. Ich gucke mir aber keine Werbeflächen an bis ich zufällig mal ein Angebot finde... Das gezielte Suchen nach Produkten ist nicht dasselbe wie Werbung.
     
  13. das_opa Aushilfs Student

    das_opa
    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    45.512
    Ort:
    pseudo-intälligentz gesegnet
    Ach komm. Ich frage explizit um welche Werbung es geht nehme eine allg. Ansicht an und poste basierend darauf. Nach x-Posts kommt dann doch mal eine Antwort auf meine ursprungliche Frage, nachdem man vorher irgendeinen speziellen Fall kommuniziert hat, natürlich ohne es weiter zusagen, und nun bin ich derjenige der unpassende Dinge postet? Davon ab lehnt er ja selbst solche Werbung ab.

    Dein Beispiel ist nebenbei am Thema vorbei. Wenn du ein Produkt haben willst suchst du nach der günstigsten Alternative, ja. Das heißt aber nicht das du durch Werbung eine Aktion vorgeschlagen bekommst die du nicht kanntest.
    Werbung durchsucht man ja nicht aktiv, zumindest sehr sehr selten. Entweder man stößt durch Zufall auf was brauchbares oder eben nicht.
    Wenn dir Amazon sagt "Hey hier 100€, tolles Angebot" und du am gleichen Abend eine Mail von Alternate bekommst ala "100€ mit 50€ Cashback" dann nimmst du also Amazon weil du bei denen zuerst gesucht hast? Ernsthaft?
     
  14. dieMausss

    dieMausss
    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    3.866
    Also ganz ehrlich, mir gehts da wie Zalos.
    Werbepause im TV (wenn ich da überhaupt noch schaue) -> ZAP
    Ungewollte Werbung im I-NET -> ABP
    Google Werbeergebnisse -> Ignore

    "Werbung" interessiert mich wenn überhaupt nur dann wenn ich mich entschließe JETZT X Stück an Werbung anzusehen. Ich will aber nicht zwangsbeglückt werden, diese Unart gibts ja eigentlich nur im Netz mit einer gewaltigen Aufdringlichkeit das es gar nicht wundert das Blocker boomen...

    Aber ihr redet wohl aneinander worbei, weil Zalos 99% von "Werbung" ignoriert bzw. manche Dinge nicht als Werbung definiert andere aber schon (Beispiel Testbericht, würde ich persönlich auch nicht als Werbung definieren).

    Viel mehr definieren Werbung ja als aufdringliche "Information", die seitens des Herstellers ausgesendet wird. Meistens kann man ja einfach drauf verzichten, gerade im Netz ist man dann aber "böse" weil man Blocker benutzt. Tja, vermutlich sind auch alle mit "Keine Reklame"-Klebern böse und schuld an der Wirtschaftskrise :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2015
  15. badtaste21

    badtaste21
    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    17.805
    Ich halte das für meine Ansprüche eigentlich ganz simpel: Wenn mich Werbung nicht unterbricht oder beim Anschauen/Lesen stört ist sie okay. Sonst nicht.

    Im Fernsehen ist mir das noch eher egal, weil ich fast gar kein Fernsehen mehr schaue - bzw. ist da manche Werbung noch kreativer als das eigentliche Programm. :ugly:
     
  16. TGA

    TGA
    ist jetzt die werbung besser oder nicht

    weil ich kriege mit einem sauberen browser
    immer noch diesen komischen webplayer
    oder gar keine werbung

    also die javascripte sollte gamestar lieber selber schreiben
     
  17. Blechdose

    Blechdose
    Registriert seit:
    29. Mai 2015
    Beiträge:
    4
    Gibts eine Möglichkeit die Werbung vor den Videos zu blocken?
    Trotz NoScript und Addblock wird die mir angezeigt.
     
  18. TGA

    TGA
    wird der neue Webplayer angezeigt falls ja

    Kaspersky anti-banner und/oder Easylist deaktivieren
     
  19. Blechdose

    Blechdose
    Registriert seit:
    29. Mai 2015
    Beiträge:
    4
    Hab ich indem ich die easylist deaktiviere nicht eher das Risiko Werbung zu bekommen?
    So wie ich das verstanden habe ist in der easylist nicht nur die Werbung, die erlaubt ist, sondern auch die, die geblockt wird..
     
  20. TGA

    TGA
    mit NoScript und Addblock zusammen kein problem

    man kann eigene filter einstellen und
    in der easylist sind mehrere einträge für werbung drin

    bei mir blockt NoScript alleine die meiste werbung
     
  21. Andre_75

    Andre_75
    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    420
    Ort:
    NRW 48431 Rheine
    Genau so sieht es aus, so eine Firma kann man nicht unterstützen die ihre Kunden zu Abo-Abzockseiten führt.

    Gamestar macht ruhig so weiter und ihr werdet es nie erleben das ich hier meinen Adblocker ausschalte.
    Ihr glaubt echt das ich mir ein Plus Abo zulege wenn ich sehe wie ihr hier die Leute in Abo Fallen lockt?
     
  22. TGA

    TGA
    GameStar ist die Werbung egal
    oder die Leute die auf Abzock Werbung klicken

    badtaste21 bemüht sich mehr als GameStar
     
  23. badtaste21

    badtaste21
    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    17.805
    Ich bemühe mich inzwischen eher den Thread zu meiden. :ugly: Aber wenn ich schonmal da bin schreibe ich auch nochmal was dazu:

    Auch wenn sich manches gebessert hat in den letzten Jahren (!) war alles immer eine schwere Geburt und - sieht man mal von der heißen Luft ab die hier ab und an verbreitet wurde - man kann auch davon ausgehen das entsprechende Verbesserungen die in Sachen Werbung Einzug gehalten haben mit der Kritik hier im Thread wenig bis gar nichts zu tun haben und sowieso nach und nach gekommen wären.

    So oder so: Der Thread wurde nie ernst genommen und er wird es auch jetzt nicht nachdem schon so viele so lange immer wieder regelmäßig Probleme, Kritik und Vorschläge mit/an/zur Werbung mitgeteilt haben. Die einzigen seltenen Besuche von Gamestar Leuten bestanden meist darin mit leeren Worthülsen und Phrasen zu beschwichtigen, danach ward keiner mehr gesehen (für meist mehrere Wochen bis Monate). So haben auch Diskussion gleich welcher Art nie einen Sinn. Kurzum, es besteht einfach keinerlei Interesse darin irgendetwas mit der Community in diesem Bereich zu gestalten oder sich die Vorschläge ab und zu anzuschauen und zu kommentieren.

    Ich weiß nicht ob das daher rührt das man vom eigenen Konzept dermaßen überzeugt ist das jegliche Kritik und Idee auf Teflon stößt, sodass Vorschläge aus der Community ja sowieso nichts taugen können aber vielleicht ist es auch viel einfacher und es war letztendlich wirklich immer nur schlicht Desinteresse.

    Das Beste ist es wirklich wenn man den Thread hier schließt, am besten das Unterforum "Fehler und Bugs melden" sowie den one.de Bereich gleich mit, denn da schaut auch nie einer rein und jeder in Zukunft einfach macht wie er denkt. Das ist sicher nicht die bessere Lösung von allem Erdenklichen, aber Gamestar hat über Jahre hinweg unmissverständlich klar gemacht das es sowieso immer so laufen wird wie man es selbst für richtig hält und jegliche Kritik/Anregungen überflüssig ist/sind - wohlgemerkt ausschließlich in den Bereichen Technik, Werbung und Webseitengestaltung, denn die Redaktion arbeitet ganz anders und macht eine ganze Menge viel richtiger. Einige neue Videoformate, das neue Wertungssystem usw., einige große Veränderungen die größtenteils durch Anregungen und Kritik aus der Community heraus entstanden sind. Das ist in allen Bereichen in denen die Redaktion nichts mitzureden hat komischerweise nie möglich gewesen - obwohl davon ja auch die Finanzierung insgesamt abhängt.

    Für mich ist das seit jeher unverständlich, wie man Kernbereiche so vernachlässigen kann, aber im Endeffekt war es nie mein Problem und ich versuche mich daran auch nichts mehr dazu zu schreiben. Sollte jedoch jemals wieder jemand auf die Idee kommen auch nur ansatzweise anzudeuten das man fehlerhafte Werbung hier melden soll oder das man gemeinsam mit den Nutzern zu einer besseren Lösung finden will schreibe ich garantiert nochmal was dazu. Die Chance wurde nämlich mehrfach vergeben und es wäre nur noch Heuchelei sofern man nochmal glauben sollte dass das irgendeiner noch ernst nehmen kann.

    Zum Schluss will ich aber auf keinen Fall unterschlagen das sich manches wirklich verbessert hat und das Werbung seit geraumer Zeit hier mehr oder weniger erträglich ist. Das ändert nur leider nichts an vielen anderen Baustellen die Gamestar längst bekannt sind und oft sogar Kleinigkeiten sind (wie z.B. das sich die Seite nach unten verschiebt wenn Werbung lädt usw.), aber trotzdem seit Urzeiten absichtlich ignoriert werden.

    Ob der neue Eigentümer etwas daran verbessern wird? Ich glaube es eher nicht, wahrscheinlich wird es erneut Entlassungen geben (oder Mitarbeiter die angeblich "freiwillig" gehen) und der Bereich muss mit noch weniger Personal auskommen wenn nicht sogar outgesourced wird (so wenig Entscheidungsgwalt wie Gamestar über die eigene Webseite schon bisher nur hat würde das vermutlich nicht viel verändern). Wäre genau das Gegenteil von dem was es braucht um eine solide Basis und Community-Gamestar Beziehung zu schaffen, aber leider verständlich - keiner kauft ein Magazin wie Gamestar oder irgend ein Unternehmen oder eine Immobilie wenn er nicht möglichst viel Rendite rausschlagen will. Wenn der neue Eigentümer das anders handhabt wäre er ja fast ein Wohltäter unter seinesgleichen... man darf gespannt sein wie sich hier weiterhin alles entwickelt. Momentan wäre zumindest die Redaktion gut aufgestellt. Alles weitere ergibt sich mit Sicherheit auch ohne diesen Thread.

    In diesem Sinne versuche ich mich in Zukunft raus zu halten aus diesem Thema. (wird manchmal sicher schwierig, aber es ist ja auch meine Zeit die dadurch immer wieder sinnlos flöten geht)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2015
  24. TGA

    TGA
    mal eine frage
    hat gamestar nur flashwerbung

    weil ich überall werbung kriege und bei gamestar nicht
    ok nur bei videos gibt es 30 sekunden werbung

    lustig ohne addblock keine werbung auf gamestar

    lohnt es sich jetzt noch GS+ zu abonnieren
     
  25. Andre_75

    Andre_75
    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    420
    Ort:
    NRW 48431 Rheine
    Leider hast du mit allem recht, aber so ist es hier leider zu 100% Desinteresse von GS.
    Aus diesem Grund werde ich auch kein GS+ Mitglied werden, wieso sollte ich für Desinteresse auch noch was zahlen.

    Schade bin Leser seid dem ersten Heft, hätte nie gedacht das man hier so uninteressant wird.
     
  26. Jdizzle

    Jdizzle
    Registriert seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    5.675
    Ihr seid manchmal echt solche Lappen:D

    Wurde doch schon 30mal (von Heiko/André) gesagt das die GS keinen/kaum Einfluss auf die Werbung hat und nur Bannerwerbung (also ohne Ton/Video etc) halt quasi kein Geld bringt.
    Holt euch halt Adblock und gut ist...
     
  27. badtaste21

    badtaste21
    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    17.805
    Und was bist du?

    Wenn dein Ratschlag so sinnvoll wäre wie du meinst würdest du ihn selbst befolgen und dir gar keinen Kopf über solche Lappen machen.
     
  28. Jdizzle

    Jdizzle
    Registriert seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    5.675
    :bussi:
     
  29. Haggis McMutton Botschafter Nutopias

    Haggis McMutton
    Registriert seit:
    14. Mai 2000
    Beiträge:
    7.481
    Ort:
    Bad Spencer, Terence Hill 27
    Liebe GameStar,

    mir wurde eben auf der Startseite der GS mitgeteilt, ich solle doch so fair sein, meinen AdBlocker auf GameStar zu deaktivieren.

    Deaktiviert ihn doch einfach mal selbst und versucht dann diese Seite zu benutzen!!!!

    Man fasst es nicht.:uff:
     
  30. Andre_75

    Andre_75
    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    420
    Ort:
    NRW 48431 Rheine
    Genau voll am Thema vorbei aber alles wird gut.
     
  31. Andre_75

    Andre_75
    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    420
    Ort:
    NRW 48431 Rheine
    Jep ohne ist die Seite Praktisch unbenutzbar.
     
  32. Andre_75

    Andre_75
    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    420
    Ort:
    NRW 48431 Rheine
    Heute ein sehr interessantes Bild/Text beim aufrufen der HP bekommen.

    Vielleicht kann da wer was mit Anfangen^^

     
  33. das_opa Aushilfs Student

    das_opa
    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    45.512
    Ort:
    pseudo-intälligentz gesegnet
    Wenn sie das wissen, warum dann der Aufruf an die Community mitzuwirken?
     
  34. Jdizzle

    Jdizzle
    Registriert seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    5.675
    Wen wer was weiß?
    Und welcher Aufruf?
     
  35. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    21.707
    Zudem, natürlich hat Gamestar darauf einfluss.

    Die Seite ist ohne Werbeblocker schlicht unbenutzbar, es gibt sicher so einige die würden ihren Aktivieren nur bringt das nichts wenn dann gar nichts geht...
     
  36. das_opa Aushilfs Student

    das_opa
    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    45.512
    Ort:
    pseudo-intälligentz gesegnet
    Das sie keinen Einfluss haben. Aufruf kaputte Werbung zu melden, helfen die Seite zu verbessern, an der Art und Weise wie GS erscheint in einem gewissen Rahmen mitwirken.

    Quasi das worum es die ganze Zeit in diesem Thread zu 90% geht.
     
  37. Jdizzle

    Jdizzle
    Registriert seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    5.675
    In einem der letzten Beiträge von Gamestar hier hieß es das sie praktisch fast keinen Einfluss auf die Werbung haben und halt quasi nur Gesamtpakete buchen können.
    Keine Ahnung in wie weit das stimmt
     
  38. das_opa Aushilfs Student

    das_opa
    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    45.512
    Ort:
    pseudo-intälligentz gesegnet
    Ja eben. Das wissen sie ja sicherlich nicht erst seit 2 Wochen.
     
  39. semi kolon

    semi kolon
    Registriert seit:
    24. Mai 2003
    Beiträge:
    502
    Mal ehrlich, wer glaubt denn diesen Nonsens noch?
    Kein mir bekanntes Unternehmen lässt es folgenlos zu, dass einer seiner Vertragspartner regelmäßig die Seite zerstört, auf iPad etc. unbenutzbar macht und fehlerhafte Werbung platziert.
    Normalerweise hat es Folgen, wenn ein Vertragspartner - vorsätzlich oder fahrlässig - (wiederholt) Schäden (und es sind ja auch immer die gleichen Layout, unsichtbare Overlayerprobleme etc., ein ernsthaftes Interesse an einer technischen Lösung des Problems scheint da doch wirklich KEINER zu haben) verursacht, sprich: Kündigung des Vertrages etc.
    S. die ständigen Overlayer Probleme auf dem iPad. Da liegen unsichtbare Klickflächen über den Links, bspw. News und wenn ich dann auf die Newsseite klicke, öffnet sich nicht die News, sondern die Werbung in einem neuen Tab. Auf die gewünschte News komm ich gar nicht. Aber die GS hat schön viele Klicks von mir abgegriffen.
    Das kann EINMAL versehentlich passieren, klar, alle machen Fehler.
    Wenns wiederholt trotz dutzendfacher Hinweise der Kunden passiert und nicht behoben wird dann muss jeder für sich selber schlussfolgern, ob er darin nach wie vor technische Probleme, Unfähigkeit oder Absicht oder stillschweigendes "gentlemens agreement" zwischen Verlag und Werbebranche sieht.
     
  40. Dre

    Dre
    Registriert seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    1.772
    Ja das hat schon Methode mit den ganzen "Fehlern". Wahrscheinlich ein Zusammenspiel zwischen Gamestar, dem Werbepartner und der unfähigen EDV :ugly:

    Ich hoffe, dass durch den neuen Besitzer Daniel und Markus vor die Tür gesetzt und durch kompetente Fachleute ersetzt werden. Die Beiden sind für mich das Sinnbild der katastrophalen Außendarstellung von Gamestar.de. Den Redakteuren und ihre Arbeit kann man nicht viel vorwerfen. Allein in den letzten Monaten hat man viel richtig gemacht. Leider wird diese sehr gute Arbeit von Amateuren kaputt gemacht:no::uff:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top