ARMA 3 - Finaler Kampagne-DLC »Win« datiert, erste Screens

Bohemia Interactive will die dritte und letzte Kampagne-Episode von ARMA 3 am 20. März veröffentlichen. Für die Missionen von »Win« verspricht der Entwickler Kämpfe »in viel größerem Maßstab«.

von Tobias Münster,
11.03.2014 19:44 Uhr

Mit »Win« erscheint am 20. März die finale Kampagne-Episode von ARMA 3.Mit »Win« erscheint am 20. März die finale Kampagne-Episode von ARMA 3.

Wie Bohemia Interactive bekannt gibt, erscheint die dritte und letzte Kampagne-Episode für ARMA 3, »Win«, am 20. März. Besitzer der Militärsimulation können die Inhalte dann wieder ohne zusätzliche Kosten in Form eines DLCs beziehen.

Schließlich hatte es die Kampagne Ende 2013 nicht mehr in die Release-Version von ARMA 3 geschafft und wird mit den Download-Add-Ons nach und nach integriert.

»Win« setzt also das Geschehen der beiden vorangegangenen Episoden »Survive« und »Adapt« fort. Spieler schlüpfen erneut in die Rolle des Soldaten Ben Kerry, der in die Krise auf den Inseln Stratis und Altis hineingezogen wird.

Für den Abschluss der Handlung stellt Bohemia Interactive eine weitere Eskalation der Lage in Aussicht. In den Missionen soll es zu Truppenzusammenstößen »in viel größerem Maßstab« kommen.

Mit »Win« finden außerdem die zwei Kampfflugzeuge A-164 »Wipeout« und To-199 »Neophron« sowie der Transport-Truck »Tempest« Einzug in den Titel. In der Galerie unter dieser Meldung gibt es die ersten Screenshots mit den neuen Inhalten zu sehen.

» GameStar-Test von ARMA 3

ARMA 3 - Test-Video zur Militär-Simulation 6:04 ARMA 3 - Test-Video zur Militär-Simulation

ARMA 3 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen