Frogster - Publisher wird in Gameforge Berlin umbenannt

Der TERA-Publisher Frogster Interactive wird nach der Übernahme durch die Gameforge Gruppe vor genau einem Jahr demnächst auch namentlich an Gameforge gebunden und in Gameforge Berlin umbenannt.

von Onlinewelten Redaktion ,
04.07.2012 13:34 Uhr

Frogster Interactive wird demnächst als Gameforge Berlin auftreten.Frogster Interactive wird demnächst als Gameforge Berlin auftreten.

Der Berliner Spiele-Publisher Frogster Interactive bekommt einen neuen Namen, wie unsere Kollegen vom Onlinewelten melden. Nach der Integration des Publishers in die Gameforge Gruppe im Juli 2011 wird damit nun der nächste Schritt unternommen. Wie Gameforgeund Frogsterbekannt geben, haben die Anteilseigner der Frogster Interactive Pictures AG auf der Hauptversammlung beschlossen, zukünftig das Unternehmen in Gameforge Berlin AGumzubenennen.

In Zukunft wird Frogster, Publisher unter anderem von TERA und Runes of Magic mit all seinen Tochtergesellschaften unter dem einheitlichen Dach der Gameforge Gruppe auftreten und agieren. Dementsprechend wird die hundertprozentige Tochtergesellschaft Frogster Online Gaming GmbH, die das operative Geschäft von Frogster in Europa betreibt, durch eine Verschmelzung vollständig in die Gameforge Berlin AG integriert. Die Tochtergesellschaften Frogster America Inc. und Frogster Pacific GmbH werden in Gameforge America Inc. und Gameforge Pacific GmbH umbenannt.

Die Umbenennung und die Verschmelzung werden jeweils erst nach Eintragung ins Handelsregister wirksam. Dies wird voraussichtlich bis Ende August 2012 der Fall sein. Bis dahin firmieren die Unternehmensteile wie bislang.

TERA - Screenshots ansehen


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.