From Dust - PC-Version anscheinend mit Online-Zwang (Update)

Ein Eintrag bei dem Online-Shop von Steam weist darauf hin, dass die PC-Version des Strategiespiels From Dust anscheinend eine permanente Onlineverbindung zum Spielen voraussetzt. Dies wurde jetzt von Ubisoft dementiert.

von Andre Linken,
29.07.2011 12:43 Uhr

Benötigt die PC-Version von From Dust eine permanente Internetverbindung?Benötigt die PC-Version von From Dust eine permanente Internetverbindung?

Update, 29. Juli 2011: Die Spekulationen haben ein Ende: Wie ein Sprecher von Ubisoft jetzt gegenüber dem Magazin VG247 erklärt hat, wird die PC-Version von From Dust keine permanente Internetverbindung für Partien im Singleplayer-Modus benötigen.

Originalmeldung: Erst vor kurzem hatten wir darüber berichtet, dass die PC-Version des Strategiespiels From Dust auf den 17. August 2011 verschoben wurde. Jetzt folgt allem Anschein nach bereits eine weitere schlechte Nachricht.

Schenkt man einem Eintrag im Online-Shop von Steam Glauben, verwendet die PC-Version von From Dust einen als »Ubisoft Online Service« bezeichneten Kopierschutz. Weitere Details diesbezüglich liegen zwar noch nicht vor. Allerdings ist es relativ wahrscheinlich, dass es sich hierbei um den oftmals kritisierten »Ubisoft Game Launcher« handelt, der auch bei Driver: San Francisco zum Einsatz kommen wird (wir berichteten).

Demnach wäre eine permanente Internetverbindung notwendig, um die PC-Version von From Dust spielen zu können. Bei einem Abbruch der Verbindung wäre dann eine Fortsetzung der Partie nicht möglich. Eine offizielle Stellungnahme seitens Ubisoft zu diesem Thema steht allerdings noch aus.

From Dust - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...