TERA - Free2Play-Version heute gestartet, Patch-Notes, neue Screenshots und Video

Gameforge hat heute die Free2Play-Version des Online-Rollenspiels TERA in Europa als TERA: Risen gestartet. Die vollständigen Patch-Notes mit sämtlichen Neuerungen liegen vor. Außerdem gibt es neue Screenshots und ein neues Video zu sehen.

von Andre Linken,
05.02.2013 15:47 Uhr

Free2Play-Video von TERA 1:54 Free2Play-Video von TERA

Das Team von Gameforge hat heute pünktlich die Free2Play-Version des Online-Rollenspiels TERAan den Start gebracht - als TERA: Risen. Gleichzeitig öffnet ein Item-Shop seine Pfortren, bei dem die Spieler diverse Tränke, Boost-Pakete oder Dienstleistungen (z.B. Namensänderungen) kaufen können.

» FAQ zu TERA: Antworten zur Free2Play-Version

Des Weiteren liegen ab sofort die offiziellen Patch-Notes vor, in denen sämtliche Änderungen zu finden sind, die mit dem Free2Play-Start Einzug in das Spiel erhalten haben. Neben der Überarbeitung von zahlreichen Klassenfertigkeiten gibt es auch viele Neuerungen wie zum Beispiel die Glücksschachteln, die von Monstern abgeworfen werden.

Test-Video von TERA 6:25 Test-Video von TERA

Darin sind Gegenstände erhalten, die unter anderem auch im Ingame-Shop erhältlich sind. Auch beiden Schlachtfeldern, Glyphen und beim Handwerkssystem gibt es einige Änderungen. Die vollständigen Patch-Notes finden Sie auf der offiziellen Webseite.

Außerdem gibt es ab sofort einen neuen Trailer zu sehen, der Ihnen die Free2Play-Version von TERA etwas genauer vorstellt. Das Video zeigt dabei eine Mischung aus Gameplay-Szenen und Zwischensequenzen. Auch haben wir unsere Online-Galerie mit neuen Screenshots bestückt, die ebenfalls von der Free2Play-Version des MMOs stammen.

» Den Test von TERA auf GameStar.de lesen

TERA - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...