id Software id Tech

3D-Engines   |   Datum: -
Wertung
 - 
id Software id Tech
id Software id Tech Das Herz von Rage und Doom 4
Produktbeschreibung: id Tech ist eine 3D-Engine des Spielestudios id Software, die durch den Videospiel-Klassiker Doom aus dem Jahr 1993 bekannt wurde. Der damaligen "id Tech 1" folgten mehrere neuere Versionen mit entsprechenden Titeln. Nach dem Spiel Rage, das auf id Tech 5 und die damit eingeführten Megatexturen setzte, arbeiten die Entwickler nun für eine neue Version von Doom an der nächsten Engine-Generation id Tech 6. Diese Engine wurde zwar schon im Jahr 2008 erstmals erwähnt und als technisch noch nicht umsetzbar bezeichnet, befindet sich seit 2011 in Entwicklung.

News & Artikel

iD Tech - Doom-3-Engine verspätet sich wegen Rechtsstreitigkeiten

Die kostenlose Variante des Quellcodes der Doom-3-Engine wird wegen Rechtsunstimmigkeiten nochmals überarbeitet, obwohl dessen Entwickler John Carmack schon Anfang November meldete, er habe die Arbeit an der Public-Version beendet. » mehr

Praxis

3D-Engines: id Tech 5 - Das Herz von Rage und Doom 4

Die 2007 vorgestellte Engine id Tech 5 soll den bereits beim Vorgänger id Tech 4 möglichen »Megatextures« zum Durchbruch verhelfen - als virtuelle Texturen in allen Bereichen. » mehr

id Software: Technologie-Chronik - Von Wolfenstein 3D bis Doom 3

Zum 19. Geburtstag von id Software betrachten wir die Grafik-Engines von Wolfenstein 3D bis Doom 3 und geben eine Ausblick auf künftige Technologien der Entwickler um John Carmack. » mehr

id-Tech-5 Im Detail - Das wichtigste zur Rage-Engine

Wir erklären die wichtigsten Features der kommenden Grafik-Engine von id Softwares neuem Titel Rage. Dabei gehen wir auch auf die Funktionsweise der Megatextures ein. » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten