Die Sims 4 : Electronic Arts wird bei der E3 2014 eine aktuelle Version von Die Sims 4 im Gepäck haben. Electronic Arts wird bei der E3 2014 eine aktuelle Version von Die Sims 4 im Gepäck haben.

Seit der offiziellen Ankündigung im August des vergangenen Jahres war es rund um die Lebenssimulation Die Sims 4 wieder relativ ruhig geworden. Das soll sich sich jedoch schon bald ändern - und zwar bei der E3 2014 in Los Angeles.

Wie die zuständige Produzentin Rachel Franklin jetzt via Twitter bekanntgegeben hat, wird Electronic Arts im Rahmen der Messe eine aktuelle Version von Die Sims 4 zeigen. Weitere Details nannte sie allerdings nicht. Möglicherweise wird Electronic Arts dann auch den finalen Release-Termin preisgeben, zu dem es bis vor kurzem lediglich einige Spekulationen gab.

Die Sims 4 ist der vierte Teil von Maxis Lebenssimulations-Reihe - der erfolgreichsten Spieleserie der Welt. Neu in Teil vier ist das überarbeitete Editor-System: egal, ob es sich um eine Wohnzimmerwand, ein ganzes Dachgeschoss oder die Gesichtszüge einer Spielfigur handelt – alles kann mit Hilfe von einfachen Zieh- und Drückelementen geklickt und in die gewünschte Form geschoben werden. Das neue Sim-Erschaffungs-Tool heißt Create A Sim und soll das Formen von Körpern und Gesichtern so einfach machen wie »Kneten mit Ton, nur weniger Sauerei«.

» Die Vorschau von Die Sims 4 auf GameStar.de lesen

Die Sims 4
Die Pools wurden recht schnell per Gratisupdate nachgereicht und verbessern die Laune drastisch. Vor allem, wenn man beim Planschen mit den Liebsten plaudert.