FIFA 17 : Wayne Rooney von Manchester United können wir bereits in der Demo zu FIFA 17 erleben. Wayne Rooney von Manchester United können wir bereits in der Demo zu FIFA 17 erleben.

Zum Thema FIFA 17 ab 4,99 € bei Amazon.de FIFA 17 für 53,99 € bei GamesPlanet.com FIFA 17 ist der neueste Teil der beliebten Fußball-Reihe von EA und auch 2016 darf ein neuer Teil nicht fehlen. Doch bis zum offiziellen Release ist es noch etwas hin, denn erst am 29. September 2016 wird FIFA 17 für PC, Playstation 4 und 3 sowie Xbox One und Xbox 360 erscheinen.

Passend zum Thema: FIFA 17 - Mass-Effect-Entwickler helfen beim Story-Modus

Doch es gibt auch gute Nachrichten, denn bald geht die Demo zu FIFA 17 an den Start. Doch was steckt da alles drin und wie kommt man an die Testversion? Unser Kollege und FIFA-Experte Tom Rothstein von unserer Schwesternseite Mein-MMO hat die wichtigsten Infos zusammengetragen, die wir hier wiedergeben.

FIFA-Demo - Wo, wie, wann?

Am 13. September 2016 steht die Demo zu FIFA 17 für die Plattformen Playstation3, Playstation 4, Xbox 360, Xbox One und PC zum Download bereit. Laut der Seite FIFAUTEAM erschienen die Demos für die Playstations um 09:00 Uhr und für die XBoxen um 11:00 Uhr. Die PC-Version kam 2016 aber erst um 20:00 Uhr. Möglich, dass es dieses Jahr wieder so ist.

FIFA 17 : Schon Mitte September geht die Demo zu FIFA 17 los. Schon Mitte September geht die Demo zu FIFA 17 los.

Die Demo ist kostenlos downloadbar und zwar über die folgenden Methoden:

  • Playstation: Im PSN-Store einfach nach der FIFA-17-Demo suchen und runterladen. Die PS4-Version ist 4,4 GB groß, die PS3-vErsion kommt auf 1,7 GB.

  • Xbox: Hier findet sich die Demo zu FIFA 17 im Xbox-Shop. Die Version für die Xbox One benötigt 4,6 GB, auf der Xbox 360 jedoch nur 1,7 GB.

  • PC: Auf dem Rechner wird der EA-Spieleclient Origin benötigt. Hier findet sich dann die Demo zum Download. 3,8 Gigabyte an Speicher werden zusätzlich noch benötigt.

Was kann die Demo überhaupt?

In der Demo zu FIFA 17 gibt's zwei Spielmodi, »Anstoß« und »The Journey«. In ersterem geht's vor allem darum, das neue Gameplay auszuprobieren. Ein Spiel dauert insgesamt acht Minuten (vier pro Halbzeit) und wir können gegen die KI oder einen Freund im Offline-Modus antreten.

FIFA 17 : Fifa 17 hat tatsächlich einen Story-Modus! Fifa 17 hat tatsächlich einen Story-Modus!

Alle Spiele finden im Herbst statt und wir können uns zwischen dem Heim- oder Auswärtstrikot entscheiden. Es stehen sechs Schwierigkeitsgrade zur Verfügung und wir können darüber hinaus die Stadien »Stamford Bridge«, »Suita City Stadium« und »Centurylink Field« auswählen. Auch eine Wahl zwischen Tag, Nacht, Regen und Sonne ist möglich.

In »The Journey« können wir in den brandneuen Story-Modus von FIFA 17 reinschnuppern. Dabei übernehmen wir die Rolle des jungen Fußballers Alex Hunter, der gern ein echter Fußball-Profi werden will und dabei spannende Erlebnisse auf und neben dem Spielfeld erfahren soll. In der Demo können wir Alex für kurze Zeit bei seiner Karriere begleiteten und zumindest beim Verein Manchester United mitspielen.

Welche Teams gibt's?

Während der Story-Modus nur Manchester United zulässt, gibt's im Anstoß-Modus die folgenden Mannschaften zur Auswahl:

  • Juventus Turin

  • Real Madrid

  • Inter Mailand

  • FC Bayern

  • FC Chelsea

  • Gamba Osaka

  • Manchester City

  • Manchester United

  • Olympique Lyonnais

  • PSG

  • Seattle Sounders

  • Tigres UANL

Quelle: Mein-MMO

Bild 1 von 13
« zurück | weiter »
Fifa 17