Legendär schlecht: Star Wars: Droids - C3 für den PO

Donnerstag, 14. Dezember 2017 um 06:00

Zum Release von Star Wars: Droids war es, als ob Tausende Star-Wars-Fans in panischer Angst aufschrien - um dann plötzlich zu verstummen. Denn das Billigspiel um die Blechdosen C-3PO und R2-D2, das auf der allerersten Star-Wars-Animationsserie basierte, war dermaßen schlecht, dass Heinrich Lenhardt eine akute Roboterallergie entwickelte.

Im Video kämpft sich Heinrich nun erneut durch Droids - und flucht so herzhaft wie eh und je. Vom absurden Intro mit den bunten Todessternen bis zu den dämlichen Code-Puzzles beim Fahrstuhlfahren. Und von C-3POs Granatenwurfkünsten gab's in den Filmen irgendwie auch nicht viel zu sehen ...

Zum Artikel: Star Wars: Droids - Das einzig wahre Spar Wars

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus  oder  einloggen