Das replizierte Blade Runner - Ein Spiel zum Film...soundtrack

von Heinrich Lenhardt,
15.05.2020 16:00 Uhr

Bei Blade Runner denken PC-Spieler an das gleichnamige Westwood-Adventure - aber da draußen irrt auch ein fieser Replikant unter demselben Namen herum. Das Spiel zum Film erschien schon 1985, hatte aber keine offizielle Lizenz - und wurde deshalb flugs zur Interpretation des Vangelis-Soundtracks umgedeutet. Statt Harrison Ford als Spielfigur müsst ihr mit einem weißen Dreieck als Spielfigur vorlieb nehmen - und auch sonst ist das falsche Blade Runner ein ziemlicher Haufen Murks.

Heinrich Lenhardt hat in seinen 40 Jahren als Spieleredakteur und Tester schon vieles erlebt, aber bei der neuen Folge von Legendär schlecht muss auch er zwei Mal hingucken: Wie konnte dieses dreiste Plagiat jemals erscheinen? Und wer um alles in der Welt sollte mit dem faden Gameplay von Blade Runner auch nur ansatzweise Spaß haben? Ihr erfahrt es bei GameStar Plus, wo Heinrich jeden Monat ein Machwerk der Vergangenheit nochmal spielt und auf amüsante Art und Weise seziert.

Mehr qualvolle Film-Umsetzungen:
Es kann nur einen geben: Highlander war legendär schlecht
Magengrummeln: Das Aliens-Spiel macht Pizza zur wertvollen Ressource
Die dunkle Bedrohung: Konfuse Jedi in Star Wars: Episode 1

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Zugang zu allen Artikeln, Videos & Podcasts
Praktisch werbefrei
Optional: digitales Heftarchiv
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen