7 Days to Die - Neue Alphaversion des »Zombiecrafts« verfügbar

Fun Pimps Entertainment hat die Alphaversion 2 von 7 Days to Die veröffentlicht. Der Titel gilt als ein Mix aus Bauskasten-Spielen wie Minecraft und Survival-Abenteuern wie DayZ.

von Tobias Münster,
13.11.2013 16:14 Uhr

Die Alphaversion 2 von 7 Days to Die ist verfügbar.Die Alphaversion 2 von 7 Days to Die ist verfügbar.

Fun Pimps Entertainment hat die Alphaversion 2 von 7 Days to Die veröffentlicht. Zugang erhalten schon mal alle Geldgeber der Kickstarter-Kampagne des Survival-Spiels, die 35 US-Dollar oder mehr für die Entwicklung hingeblättert haben. Ansonsten kann die Alphaversion von 7 Days to Die für den Betrag auf der offiziellen Website erworben werden. Der Kaufpreis beinhaltet auch alle zukünftigen Spielversionen. Den Download gibt es in der Account-Verwaltung.

Die Alphaversion 2 beinhaltet eine Vielzahl von Neuerungen gegenüber dem ersten Alpha-Release von 7 Days to Die. Dazu gehören neue Gebiete, Waffen, Ausrüstungsgegenstände und Gegner. Es gibt neue Multiplayer-Modi (Horde und Deathmatch) sowie zusätzliche Maps.

Hinzu kommen etliche Bugfixes und Änderungen an der Spielbalance. Die kompletten Patchnotes zur Alphaversion 2 von 7 Days to Die sind auf der offiziellen Website gelistet.

7 Days to Die kommt als eine Mischung aus Sandbox-Baukasten-Spielen wie Minecraft und Zombie-Survival-Titeln wie DayZ daher. Mehr über das ambitionierte Projekt gibt es in unserer Vorschau zu lesen.

7 Days to Die - Screenshots ansehen


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen