Acer Spin - Alexa auf PCs mit Windows 10

Acer ist der erste Hersteller, der damit begonnen hat, Notebooks mit Windows 10 und der Sprachassistentin Alexa von Amazon auszuliefern.

von Georg Wieselsberger,
23.05.2018 08:15 Uhr

Acer Spin-Notebooks erhalten unter Windows 10 nun auch Alexa. (Bildquelle: Acer)Acer Spin-Notebooks erhalten unter Windows 10 nun auch Alexa. (Bildquelle: Acer)

Schon während der Entwicklerkonferenz Build im August 2017 hatte Microsoft angekündigt, dass die Sprachassistentin Alexa von Amazon in die hauseigene Assistentin Cortana integriert werden kann. Anfang Mai wurde diese Zusammenarbeit nach einiger Verzögerung dann auf der Build 2018 vorgeführt, über die Cortana Alexa aufrufen kann - aber auch umgekehrt.

Damit wird Alexa samt Skills auf Windows-Hardware nutzbar, während Amazon-Hardware die Windows-10-Assistentin Cortana steuern kann.

Viele Möglichkeiten für die Nutzer

Zusammen bieten die beiden KIs zumindest theoretisch Möglichkeiten, die weit über die einzelnen Assistenten von Google oder Apple hinausgehen. Nun hat Acer mit seinem beiden Notebooks Spin 3 und Spin 5 die ersten Windows-10-Notebooks mit Alexa ausgestattet. Auch jeder vorhandene Kunde, der eines der Notebooks besitzt, erhält in den nächsten Tagen wohl ein entsprechendes Update.

Für Amazon äußerte sich der für Alexa zuständige Vizepräsident Steve Rabuchin erfreut über die Zusammenarbeit mit Acer, denn Amazon-Kunden sollten in der Lage sein, die Assistentin jederzeit und damit auch auf dem PC nutzen zu können. Acer hat entsprechend auch angekündigt, dass die beiden Notebooks mit Alexa nur den ersten Schritt darstellen.

GameStar Plus: Künstliche Intelligenz in Spielen - Teil 1: Geist aus der Maschine

Alle Acer-PCs sollen Alexa erhalten

Ziel ist es, Alexa auf allen Acer-PCs anzubieten. Dafür gibt es aber noch keinen öffentlich bekannten Zeitplan. Allerdings werden auch das Aspire 5, Aspire Z24, Aspire U27 und Aspire S24, das Switch 7 Black Edition sowie das Spin 3 erwähnt, die damit wohl bald mit Alexa ausgestattet werden dürften.

Unter Windows 10 kann Alexa alle Aufgaben erledigen, die auf Amazon-Hardware möglich sind und bietet damit beispielsweise Zugriff auf Musik bei Amazon, Audible-Audiobücher, Podcasts, Smart-Home-Geräte, kann Kalender-Einträge erstellen, Listen verwalten und auch Fragen beantworten.

Windows 10 Spielmodus ausprobiert - Mehr fps auf Knopfdruck? 0 Windows 10 Spielmodus ausprobiert - Mehr fps auf Knopfdruck?


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen