Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 11: Acht Komplett-PCs - Perfektion von der Stange

Fazit

Nils Raettig: Wer mit vorgegebenem Budget möglichst hohe Spieleleistung ohne Abstriche bei der Ausstattung erreichen will, hat nur eine begrenzte Auswahl an passenden Grafikkarten und Prozessoren. Insofern ist es wenig überraschend, dass sich viele Testkandidaten sehr stark ähneln und vergleichbare Ergebnisse bei unseren Benchmarks erreichen. Ich finde es allerdings sehr erfreulich, dass das Niveau auch in Sachen sauberer Zusammenbau oder niedriger Lautstärke bei allen getesteten PCs generell sehr hoch ist. Hätte ich nicht so viel Spaß am Selbstschrauben, könnte ich dadurch glatt in Versuchung geraten, mir demnächst einen Komplett-PC zuzulegen.

Ein wichtiges Argument spricht allerdings noch dagegen: Der Aufpreis für die Service-Leistungen. Egal, wie knapp die Hersteller auch kalkulieren – wenn sie noch genug Geld mit Komplett-PCs verdienen wollen, müssen sie dadurch einfach teurer sein als ein Selbstbau-Rechner. Aus meiner Sicht sind Komplett-PCs deshalb nur dann wirklich interessant, wenn einem der Aufwand für das Zusammenbauen zu hoch ist oder man gerne die gewährte Händler-Garantie beziehungsweise Hilfe bei Problemen möchte. Was Spieleleistung, Qualität des Zusammenbaus und Ausstattungs-Niveau angeht, stehen die meisten der getesteten Fertigrechner einem Selbstbau-PC dagegen in nichts nach.

» Anleitung: PC selbst zusammenbauen, Schritt für Schritt mit Bildern

11 von 11

nächste Seite


zu den Kommentaren (40)

Kommentare(40)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen