Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Acht Komplett-PCs - Perfektion von der Stange

1. Platz: Hardware4u Gamers Dream Revision 6.1 Air

Hardware4u Gamers Dream Revision 6.1 Air - Bilder ansehen

Der Gamers Dream Revision 6.1 Air erweist sich dank Intel Core i5 4690K (mit 4,2 statt 3,5 GHz) und einer stark übertakteten Geforce GTX 970 als extrem schneller Spiele-PC. Zwar verwenden die anderen Hersteller in unserem Komplett-PC-Test teils dieselben Komponenten, allerdings nicht mit derart hohen Taktraten. So kommt die Zotac GTX 970 im Gamers Dream beim Spielen auf einen stabilen Boost-Takt von 1.518 MHz und liegt damit fast 30 Prozent über dem Referenzdesign (1.178 MHz). Auch am Grafikspeichertakt hat Hardware4u geschraubt, unter Last erreicht er bis zu 1.925 MHz, was etwa zehn Prozent mehr als dem Standard-Speichertakt entspricht (1.750 MHz).

Dank des leistungsstarken Grafikkartenkühlers Accelero Xtreme IV von Arctic Cooling wird die Grafikkarte dennoch selbst unter Last nur rund 70 Grad heiß und bleibt dabei angenehm laufruhig. Ähnliches gilt für den Prozessor, der vom Coolink Corator DS leise und zuverlässig mit Frischluft versorgt wird, was trotz der Übertaktung auf 4,2 GHz selbst beim Spielen für niedrige Temperaturen von knapp über 60 Grad sorgt.

In unseren Benchmarks mit den beiden sehr anspruchsvollen Spielen Assassin's Creed Unity und Dragon Age: Inquisition schafft der Gamers Dream Revision 6.1 Air in maximalen Grafikeinstellungen auch bei vierfacher Kantenglättung (4xMSAA) noch sehr gut spielbare 44,8 beziehungsweise 57,8 fps. Damit liegt er sogar fast auf dem Niveau der beiden PCs mit Geforce TX 980 (KCS Gaming Silent Shockwave von Kiebel und Express System Gaming Hardcore von Caseking).

Das hochwertige und sehr aufgeräumte Cooltek-Gehäuse Antiphon ist komplett gedämmt, wobei Hardware4u das relativ dünne Material an den Seitenteilen durch dickere Dämmmatten am Gehäuseboden und der Front ergänzt. Unterm Strich erreicht der Gamers Dream Revision 6.1 dadurch selbst unter Volllast nur rund 0,7 Sone. Der PC ist aber nicht nur kaum hörbar, sondern arbeitet auch sehr effizient: Mit gerade einmal 50 Watt im Leerlauf und 221 Watt unter Last kommt er mit auf den niedrigsten Stromverbrauch im Testfeld. Die meisten anderen PCs ziehen entweder durch eine stärkere Übertaktung der CPU oder durch die stromhungrigere GTX 980 zwischen 30 bis 60 Watt mehr aus der Steckdose.

Auch bei der Ausstattung erlaubt sich Hardware4u keine Patzer. Mit einer 250 GByte großen Samsung SSD 840 Evo und 2.000 GByte auf der Festplatte ist genug Platz für Ihre Spiele und Daten vorhanden, auch ein Blu-ray-Brenner und ein 7-in-1-Cardreader sind mit an Bord. Trotz des Verzichts auf eine dedizierte Soundkarte ist der sehr schnelle, sehr leise und sehr gut durchdachte Komplett-PC von Hardware4u.net unterm Strich verdienter Testsieger - dazu reizt er mit seinem Preis von 1.380 Euro unser 1.500-Euro-Limit nicht einmal aus!

Datenblatt

Name

Gamers Dream Revision 6.1 Air

Hersteller / Preis

Hardware4u.net / 1.380 Euro

CPU / Sockel 1150

Core i5 4690K @ 4,2 GHz / Sockel 1150

Mainboard / RAM

MSI Z97S SLI Plus / 8,0 GByte DDR3

Grafikkarte / Videospeicher

Geforce GTX 970 OC / 4.096 MByte

SSD / Festplatte

250 GByte SSD / 2.000 GByte HDD

Laufwerk / Soundkarte

Blu-ray-Brenner / Onboard

Betriebssystem

Windows 8.1 (64 Bit)

Wertung

Testsieger

Spieleleistung

39/40

Ausstattung

17/20

Technik

19/20

Lautstärke

10/10

Aufrüstbarkeit

8/10

Gesamtnote

93

Fazit

Der Gamers Dream Revision 6.1 Air ist extrem schnell und stets leise, außerdem verbraucht er wenig Strom und kühlt alle Komponenten zuverlässig. Klarer Testsieg!

Preis/Leistung

Gut

2 von 11

nächste Seite



Kommentare(41)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen