AMD Radeon VII - Schlägt im 3DMark eine Geforce RTX 2080

AMD hatte die Radeon VII mit dem Ziel angekündigt, mit der Geforce RTX 2080 von Nvidia zu konkurrieren. Laut ersten 3DMark-Ergebnissen scheint das zu gelingen.

von Georg Wieselsberger,
30.01.2019 06:35 Uhr

Die Radeon VII ist im 3DMark Fire Strike etwas schneller als eine Geforce RTX 2080.Die Radeon VII ist im 3DMark Fire Strike etwas schneller als eine Geforce RTX 2080.

Im Internet sind die erste 3DMark-Ergebnisse einer AMD Radeon VII aufgetaucht, die zeigen, dass es AMD gelingen könnte, ein echtes Konkurrenzprodukt zur Nvidia Geforce RTX 2080 anzubieten. Videocardz hat einige Ergebnisse zusammengefasst, nachdem der bekannte Twitter-Nutzer APISAK die groben Graphics Scores der Radeon VII veröffentlicht hatte.

Während eine ab Werk übertaktete Geforce RTX 2080 im Fire-Strike-Performance-Test rund 26.000 Punkte erreicht, ist die Radeon VII mit 27.400 Punkten etwas schneller. Bei Ultra-Einstellungen des Tests schlägt die Radeon VII die übertaktete Geforce RTX 2080 mit 6.800 zu 6.430 Punkten. In Time Spy hingegen erreicht die Geforce RTX 2080 10.500 Punkte und die Radeon VII nur 8.700 Punkte.

Im Final-Fantasy-15-Benchmark liegt die Radeon VII bei Standard und High-Quality jedoch deutlich hinter der Geforce RTX 2080. Hier wird aber wohl auch deutlich, dass Benchmarks vor der Veröffentlichung nicht das letzte Wort sind. Zum einen ist der Final-Fantasy-Benchmark für Nvidia-Grafikkarten optimiert - inklusive RTX-Support, aber nicht für eine noch unveröffentlichte Radeon VII. Außerdem messen die synthetischen 3DMark-Ergebnisse vor allem die GPU.

Damit könnte ein eventueller Vorteil von AMD hinsichtlich der 16 GByte HBM2 der Radeon VII dort nicht zum Tragen kommen, in Spielen aber vielleicht schon. Auch der Zustand der verwendeten Treiber und den vielleicht noch fehlenden Optimierungen ist natürlich ein Thema.

Insgesamt geben die Benchmarks aber einen ersten Eindruck, der darauf hindeutet, dass es AMD gelingen könnte, die Geforce RTX 2080 anzugreifen. Erste Tests mit echten Spielen werden zeigen, in welche Richtung das Pendel in der Praxis ausschlagen wird. Die AMD Radeon VII wird am 7. Februar 2019 veröffentlicht.

Die besten Grafikkarten für Spieler

Jetzt für die GameStars abstimmen und gewinnen!

Abstimmen und abräumen!

Wer uns schon länger kennt, der weiß: Wir haben zu allem eine Meinung und geben zu Spielen und Themen der Games-Branche gern unseren Senf ab. Was wir aber nun schon seit 18 Jahren (endlich volljährig!) unseren Lesern überlassen, ist die Wahl der besten Spiele des Jahres.

Belohnt wird eure Jury-Arbeit mit einem fetten Gewinnspiel: Unter allen Teilnehmern verlosen wir unzählige Spiele-Keys von GOG.com im Gesamtwert von über 1.000 Euro, eine lebensgroße Alexios-Statute aus Assassin's Creed: Odyssey im Wert von 1,800 Euro, eine 500 Million Limited Edition Playstation 4 Pro im Wert von 499 Euro sowie - exklusiv für Mitglieder von GameStar Plus - ein Hardware-Upgrade-Paket mit dem 27"-Monitor PG27VQ und der ROG Strix RTX 2060 Grafikkarte von ASUS im Wert von 1.300 Euro! Alle Infos zum Gewinnspiel und den Abstimmungskategorien findet ihr in unserer Übersicht.


Jetzt für die GameStars abstimmen


Kommentare(104)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen