Gerücht: AMD Big Navi deutlich schneller als RTX 3080 - Was ist dran?

Radeon RX 6800 XT oder RX 6900 XT? Benchmarks zeigen angeblich beeindruckende Zahlen im Vergleich zu Nvidia Geforce RTX 3080. Wir analysieren, was am Gerücht dran ist.

von Alexander Köpf,
23.10.2020 12:10 Uhr

Wer hat am Ende die Nase vorn? Am 28. Oktober sollen wir im Rahmen einer Produktvorstellung der Radeon-RX-6000-Reihe mehr erfahren. Wer hat am Ende die Nase vorn? Am 28. Oktober sollen wir im Rahmen einer Produktvorstellung der Radeon-RX-6000-Reihe mehr erfahren.

Erst gestern berichteten wir von einem großen Leak bei AMD, der die technischen Spezifikationen zu den neuen Radeon-Grafikkarten auf Basis der RDNA2-Architektur lieferte.

Benchmarks durchgesickert: Passend dazu sind heute mehrere Benchmark-Ergebnisse zu Big Navi aufgeschlagen. Um welche Grafikkarte aus der Big-Navi-Reihe es sich dabei genau handelt, ist nicht bekannt, laut den Zahlen liegt diese aber deutlich vor der Nvidia Geforce RTX 3080. Wir erklären, woher die Zahlen kommen und was sie aussagen.

Der erste Benchmark stammt von Twitter-Nutzer CapFrameX (@CapFrameX), dem Entwickler des gleichnamigen Analyse-Tools. Er gilt daher als seriöse Quelle.

Link zum Twitter-Inhalt

Schneller als RTX 3080: Laut den Zahlen von CapFrameX soll Big Navi in 3DMark Fire Strike Ultra (FSU) rund acht Prozent schneller sein sein als die RTX 3080. Gemessen am durchschnittlichen Ergebnis von 10.789 Punkten (Graphics Score, via 3DMark) wären es rund sieben Prozent.

Wer sich dennoch eine der neuen Geforce-Grafikkarten zulegen will, braucht natürlich auch die richtige Hardware. Im Upgrade-Guide zur RTX 3080 erklären wir euch, welche PC-Komponenten die beste Performance garantieren - und wie viel sie kosten.

Geforce RTX 3080 Guide: Diese Hardware braucht ihr   153     25

Mehr zum Thema

Geforce RTX 3080 Guide: Diese Hardware braucht ihr

CapFrameX weiß darauf keine Antwort. Es kann also lediglich spekuliert werden. AMD selbst hat im Rahmen der Ryzen-5000-Vorstellung zwar Benchmark-Scores gezeigt, aber nicht verraten, welche der beiden GPUs dazu verwendet wurde. Es wurde lediglich mitgeteilt, dass es sich um Big Navi gehandelt habe.

AMD soll mit Big Navi völlig neue Takt-Sphären erreichen. Mehr dazu im folgenden Artikel:

Big Navi angeblich mit neuem Taktrekord   87     3

Mehr zum Thema

Big Navi angeblich mit neuem Taktrekord

Die von AMD gezeigte Grafikkarte liegt mit Blick auf die Performance in etwa auf dem Niveau von Nvidias Geforce RTX 3080, weshalb man mutmaßen könnte, dass sich die jüngsten Zahlen auf den Vollausbau Navi 21 XTX beziehen, während bei der Präsentation Navi 21 XT zu sehen war.

Dabei handelt es sich aber um bloße Spekulation, zumal Ergebnisse aus 3DMark in der Regel nicht eins-zu-eins auf die Performance in Spielen umgelegt werden können.

Weitere Benchmarks eher unglaubwürdig

Weitere Benchmarks sehen Big Navi sogar noch deutlicher vor der RTX 3080. Mit 12.800 Punkten in 3DMark Fire Strike Ultra überträfe Big Navi die RTX 3080 demnach um rund 19 Prozent.

Link zum Twitter-Inhalt

In den Kommentaren stoßen die Ergebnisse jedoch auf Kritik: Zum Teil sollen sie mit Ergebnissen übereinstimmen, die auch anderen bekannten Hardware-Leakern, wie beispielsweise kopite7kimi4virgil (@kopite7kimi), zugespielt wurden. Andere sollen jedoch zu hoch gegriffen sein, heißt es beispielsweise von Patrick Schur (@patrickschur_).

zu den Kommentaren (189)

Kommentare(189)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.