AMD Richland - Details zu neuen Sockel FM2-Prozessoren

AMD plant angeblich noch im ersten Halbjahr 2013 die Vorstellung neuer Prozessoren mit integrierten Grafikkern (APU).

von Georg Wieselsberger,
27.01.2013 10:37 Uhr

Aktuell bietet AMD APUs wie den A10 5800K an, die auch unter dem Codenamen Trinity bekannt sind und als Gesamtpaket mit CPU und DirectX-11-Grafikkern für kleinere Spiele-PCs durchaus interessant sind.

Laut VR-Zone wird AMD die aktuellen Modelle noch im ersten Halbjahr 2013 durch »Richland«-APUs ersetzen, die etwas höher getaktet sind. Statt 3,8 GHz und 4,2 GHz im Turbo-Modus wie der A10 5800K soll der neue A10 6800K 4,1 GHz und 4,4 GHz schnell sein. Der Radeon HD 7760D-Grafikkern mit 800 MHz wird durch den Radeon HD 8670D mit 844 MHz ersetzt, der aber die gleiche Technik verwendet.

Die höhere Leistung im CPU- und Grafikbereich wird aber nicht durch eine höhere TDP erkauft, es bleibt bei maximal 100 Watt. Weitere Modelle mit geringerem Takt bis hin zu Dualcore-Prozessoren sind ebenfalls geplant.

zu den Kommentaren (20)

Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen