AMD verspricht Highend Radeon-Grafikkarten für 2020

Während eines Interviews versprach AMD-Chefin Dr. Lisa Su, dass es Highend Radeon-Grafikkarten alias Big Navi noch 2020 geben wird.

von Alexander Köpf,
18.01.2020 10:45 Uhr

AMD will Nvidia im Highend-Segment noch 2020 Konkurrenz machen. (Bildquelle: AMD) AMD will Nvidia im Highend-Segment noch 2020 Konkurrenz machen. (Bildquelle: AMD)

Die CES ist vorüber und für viele Beobachter bleibt die Frage offen: Was ist mit AMDs Highend Radeon-GPUs? AMD-Chefin Dr. Lisa Su bekräftigte während einer Frage-Antwort-Runde mit Pressevertretern zwar, dass es »Big Navi« geben wird, wann das sein wird, verriet sie allerdings nicht.

In einem aktuellen Video mit dem Titel »The Bring Up - Dr. Lisa Su at CES 2020« geht der AMD-CEO nun einen Schritt weiter und verspricht Highend Radeons für 2020. Lisa Su sagte unter anderem:

"I've heard a little bit - through Twitter and Reddit - that people are wondering about Big Navi. And i can say you gonna see Big Navi in 2020."

"Ich habe vernommen - auf Twitter und Reddit -, dass sich die Leute über Big Navi Gedanken machen. Und ich kann sagen, dass ihr Big Navi im Jahr 2020 sehen werdet."

Noch genauer kreiste Lisa Su den Zeitraum nicht ein. Ein möglicher Termin für eine Präsentation der Highend Radeon-Grafikkarten könnte aber die Computex 2020 sein, die vom 2. bis 6. Juni im taiwanischen Taipeh ihre Tore öffnet. Ein Release könnte dann später im Jahr erfolgen.

Was wissen wir bislang über »Big Navi«?

  • 7 Nanometer Extreme Ultraviolet (EUV)-Lithografie 7nm+
  • RDNA 2.0 als Navi 2x
  • Hardware-beschleunigtes Raytracing
  • GDDR6-Videospeicher, vielleich auch HBM2

Angaben noch nicht bestätigt

Gerüchten zufolge sollen die Highend Radeons doppelt so leistungsfähig sein wie die aktuelle RX 5700 XT. Ein Benchmark-Score aus dem noch jungen OpenVR Benchmark untermauerte das zuletzt. Dort schnitt eine namenlose »AMD Radeon(TM) Graphics« deutlich besser als Nvidias RTX 2080 Ti ab - die Ergebnisse sind bis dato jedoch nicht verifiziert.

Mehr zum Thema:


Kommentare(99)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen