Battlefield: Bad Company 2 - Desktop-Absturz auch nach neuem Patch

Das aktuelle Update zu Bad Company 2 behebt den bereits aus frühen Beta-Zeiten bekannten Crash-to-Desktop-Fehler nicht.

von Michael Obermeier,
12.08.2010 13:34 Uhr

So nah kommen einige Spieler nie an Feinde heran - vorher stürzt das Spiel ab.So nah kommen einige Spieler nie an Feinde heran - vorher stürzt das Spiel ab.

Auch knapp fünf Monate nach der Veröffentlichung von Battlefield: Bad Company 2 plagt der als »CTD-Fehler« bekannte Absturz des Spiels auf den Windows Desktop viele Spieler. Besagter »Crash to Desktop«-Fehler tritt nicht unmittelbar, sondern erst nach einigen Minuten Spielzeit auf – und macht das abrupte Ausscheiden aus einer Partie umso ärgerlicher.

Wir haben mehrere Zuschriften – zuletzt von unserem Leser Thomas Dobner – wegen dieses Fehlers erhalten. Eine funktionierende Lösung gibt es aber bis heute nicht – weder in Community-Foren, noch vom EA-Kundendienst.

Wir möchten deshalb einen Aufruf starten uns mittzuteilen, wenn auch Sie Probleme mit dem CTD (Quelle "Schannel" mit der Ereignis ID "36888" "Fehlerstatus: 10") haben. Wir werden die Ergebnisse dann gesammelt an Electronic Arts weiterleiten. Bitte fügen Sie Ihrem Kommentar eine möglichst genaue Fehlerbeschreibung und System-Informationen bei.


Kommentare(64)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen