Carmen Sandiego ist zurück - Netflix kündigt neue Animations-Serie an

Netflix bringt Carmen Sandiego zurück. Die neue animierte Serie nach der gleichnamigen Videospielreihe geht 2019 an den Start. Eine erste Besetzung ist gefunden.

von Vera Tidona,
19.04.2017 17:49 Uhr

Netflix arbeitet an einer neuen animierten Serie Carmen Sandiego, die 2019 an den Start gehen soll.Netflix arbeitet an einer neuen animierten Serie Carmen Sandiego, die 2019 an den Start gehen soll.

Netflix kündigt die neue animierte Serie Carmen Sandiego an, basierend auf der gleichnamigen Videospielreihe aus den 1980er Jahren von Broderbund.

Im Mittelpunkt der Handlung steht die Meisterdiebin Carmen Sandiego, die in den Videospielen, Comics und Trickfilmserien rund um die ganze Welt gejagt wird.

Gina Rodriguez wird zur Carmen Sandiego

Die neue animierte Netflix-Serie Carmen Sandiego umfasst zunächst eine Staffel mit über 20 Folgen von je 22 Minuten Laufzeit und soll voraussichtlich im Jahr 2019 an den Start gehen.

Die Hauptcharaktere werden von den Schauspielern Gina Rodriguez (Jane the Virgin) als Titelheldin und Finn Wolfhard (Stranger Things) als ihr Freund und Verbündeter vertont, dabei verkörpert der Freund den Part des Players im Videospiel. Hinter der neuen Serie steht Duane Capizzi (The Batman) als Autor und Showrunner neben CJ Kettler (The Tick) und Caroline Fraser als Produzenten.

Bereits in den 1990er Jahren gab es die Trickserie Wo steckt Carmen Sandiego? (1991-1996), die auch in Deutschland ausgestrahlt wurde, gefolgt von Where in Time Is Carmen Sandiego? (1996-1998)

Videospielreihe Carmen Sandiego

Im Jahr 1985 brachte Borderbund das erste Videospiel Where in the World Is Carmen Sandiego? für Jugendliche auf den Markt und sollte der Beginn eines erfolgreichen Franchise mit Comics, Trickserien und vielen weiteren Videospielen sein. Zum 30. Jubiläum erschien zuletzt das Spiel Carmen Sandiego Returns im Jahr 2015.

Where in the World is Carmen Sandiego? SNES ansehen


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen