Diablo 3 - Video: Interview mit Game Director auf der E3

Josh Mosqueira von Blizzard verriet uns auf der E3 2013, welche Anpassungen die Entwickler für die Konsolenversion von Diablo 3 machen mussten.

von Daniel Feith,
18.06.2013 11:20 Uhr

Diablo 3 - E3-Interview zur Konsolenversion 5:24 Diablo 3 - E3-Interview zur Konsolenversion

Auf der E3 2013 hatte Michael Graf, Mitglied der GameStar/GamePro-Chefredaktion, Gelegenheit mit Josh Mosqueira zu sprechen, Game Director für Diablo 3 beim Entwickler Blizzard. Im Interview erklärt Mosqueira, wie das Team Diablo 3 anpassen musste, damit es sich wie ein Konsolenspiel anfühlt. Bosskämpfe wurden verändert, die Charaktere haben neue Fähigkeiten, besonders der Mehrspieler-Modus an einem Bildschirm stand im Fokus. Neben dem Interview stand Mosqueira auch für eine Koop-Runde parat. Im Bild unten erklärt Mosqueira die Neuerungen an Diablo 3 pantomimisch.

Diablo 3 erscheint am 3. September für die PlayStation 3 und die Xbox 360.

Promotion:Diablo 3 bei Amazon vorbestellen

Josh Moqueira erklärt Michael Graf, worauf es bei der PlayStation-3-Version von Diablo 3 ankommt.Josh Moqueira erklärt Michael Graf, worauf es bei der PlayStation-3-Version von Diablo 3 ankommt.


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen