Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Die 3 Fraktionen von Sea of Thieves - Diese Aufträge bekommt ihr bei Goldhoardern, Order of Souls und Merchants

Aufträge des Order of Souls - die Kopfgeldjäger

Diese mystischen Hexen wollen großen Skelettkrieger-Anführern ans Köpfchen - denn da drin stecken die Erinnerungen an die Fundorte von Schätzen.Diese mystischen Hexen wollen großen Skelettkrieger-Anführern ans Köpfchen - denn da drin stecken die Erinnerungen an die Fundorte von Schätzen.

Bei der Order of Souls geht es schon etwas ruppiger zu. Die magisch begabten, ziemlich mystischen Hexenwesen gelüstet es nach Skelett-Schädeln. In der Lore von Sea of Thieves arbeiten die Order of Souls mit den Goldhoardern zusammen: die Magier extrahieren Informationen über große Schätze aus den abgeschlagenen Köpfen der Skelette; die Goldhoarder sorgen dafür, dass sie jemand findet und ausbuddelt.

Aber der Reihe nach: Die Order of Souls vergibt Kopfgeld-Aufträge. Für sie sollen wir große Skelett-Kapitäne (Skelette sind die feindlich gesinnten NPCs von Sea of Thieves) finden und ihnen die Rübe von der Schulter hauen. Wir erfahren auf den Steckbriefen wie das Ziel aussieht - nun müssen wir den richtigen Gegner nur noch in der Masse von anderen Skeletten ausfindig machen und ausschalten.

Das kann übrigens in den komplexeren Missionen ziemlich schwierig werden. Denn die etwas tafferen Skelette wissen, dass sie sich mit Bananen und Tränken heilen können und wechseln geschickt zwischen Nahkampf- und Fernwaffen. Die Steckbrief-Ziele stellen eine Art Mini-Bosse dar - einfach zu schlagen sind sie jedenfalls nicht.

Der Steckbrief verrät, auf welcher Insel sich unser Ziel genau aufhält und wie es aussieht.Der Steckbrief verrät, auf welcher Insel sich unser Ziel genau aufhält und wie es aussieht.

Eine entdeckerische Komponente haben Aufträge der Order of Souls so gut wie nie. Man muss seinen Gegner zwar ausfindig machen, doch das wird wohl weitaus leichter fallen als bei Entdecker-Quests. Hier steht Kämpfen und Action im Vordergrund.

Aufträge der Merchants - bring mir das Schwein!

Händler wollen, dass man ihnen Waren bringt - zum Beispiel süße kleine Schweinchen, Hühner oder Schlangen - wer zur Hölle kauft Schlangen?!?Händler wollen, dass man ihnen Waren bringt - zum Beispiel süße kleine Schweinchen, Hühner oder Schlangen - wer zur Hölle kauft Schlangen?!?

Die dritte Fraktion von Sea of Thieves ist schon weitaus weniger bedrohlich und mystisch: Nachdem uns Goldhoarder und Order of Souls in die Hände untoter Skelette schicken, wollen die Händler eigentlich nur, dass wir sie mit Waren beliefern.

Die Händler wollen, dass wir für sie wertvolle Waren von fernen Inseln besorgen - und die meisten davon sind sogar lebendig. Auf den Inseln treibt sich nämlich einiges an Leben herum: kleine Schweinchen (in verschiedenen Farben), Hühner und Schlangen findet man dort.

Die Händler geben uns Käfige, mit denen wir die Nutztiere einfangen können und zu ihnen bringen. Doch Sea of Thieves wäre nicht Sea of Thieves, wenn das allein nicht auch schon trickreich ist. So ein Schweinchen oder ein Huhn kann zum Beispiel ganz schön flink sein. Und für Schlangen muss man sogar richtig im Team zusammenspielen. Hat man die Schlange in einem Korb gefangen, muss ein zweiter Spieler einen mit Musik begleiten, um das Tier ruhig zu halten. Trällert keine Musik, wird die Schlange aggressiv und beißt zu.

Sind diese Schweinchen nicht knuffig? Ihr müsst es aber besser füttern, sonst sieht es so traurig aus wie dieses hier. Sind diese Schweinchen nicht knuffig? Ihr müsst es aber besser füttern, sonst sieht es so traurig aus wie dieses hier.

Aber Vorsicht beim Transport auf eurem Schiff: Bei schlechtem Wetter werden die Viecher ziemlich laut und verraten eure Position schon aus der Ferne. Und manche Tiere müsst ihr bei der Überfahrt füttern. Wenn die Schweine etwa keine Bananen bekommen, verhungern sie. Vorsicht ist auch bei Unwettern oder Kämpfen geboten: Wenn Wasser unter Deck läuft, können die Tiere ertrinken.

Skelett-Festungen - die Raids von Sea of Thieves

Diese Seefestungen können vor Skeletten überlaufen. Wenn ein Schädel über der kleinen Insel schwebt, bedeutet das fette Beute!Diese Seefestungen können vor Skeletten überlaufen. Wenn ein Schädel über der kleinen Insel schwebt, bedeutet das fette Beute!

Die Hochsee-Festungen der Skelette stellen vielleicht keine eigene Fraktion dar und sind keine klassischen Quests, wie man sie sonst kennt. Sie sind dennoch ein spannendes Kapitel des Piratenabenteuers. Die Festungen stellen so etwas wie die Raids des Action-Adventures dar.

Wenn um eine der neun Festungsinseln ein Sturm hereinbricht und sich finstere Wolken in Form von Totenschädeln bilden, bedeutet das, dass besonders große Schätze auf Plünderer warten. Die Festung wird dann förmlich überschwemmt von feindlichen Skeletten. Schafft man es, sich bis zur Schatzkammer durchzukämpfen, wartet eine fette Belohnung auf die Crew.

Der Clou ist: Die Festungs-Raids sollen so schwierig und komplex sein, dass man sich vielleicht sogar besser mit einer anderen Piraten-Crew zusammentut. So fallen die Kämpfe leichter. Gefährlich wird's am Schluss: Teilt man sich den Schatz? Oder fällt man den anderen in den Rücken? Die Macher versprechen hier spannende Entscheidungen, denn der Schlüssel, der die Schatzkammer öffnet, ist ein physisches Objekt, das man fallen lässt, wenn man stirbt - so wie die Schatzkisten oder Schädel auch.

Sea of Thieves - Entwickler-Video stellt Skelett-Kämpfe und neue Gebiete vor 2:19 Sea of Thieves - Entwickler-Video stellt Skelett-Kämpfe und neue Gebiete vor

Habt ihr jetzt Lust auf Sea of Thieves? Dann schaut doch schon mal nach, welche Systemvoraussetzungen ihr für die unterschiedlichen Grafikmodi (540p, 720p, 1080p und 4k) benötigt.

2 von 2

nächste Seite



Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen