Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Die besten PC-Upgrades - CPU, RAM und Mainboard

450-Euro-Paket mit Ryzen 7

Modell

ca. Preis

CPU

220 Euro

CPU-Kühler

Noctua NH-U14S

65 Euro

Mainboard

ASRock B450 Pro4

85 Euro

Arbeitsspeicher

G.Skill Aegis (DDR4-3000) - 16,0 GByte Kit

75 Euro

Insgesamt

445 Euro

• Prozessor Sockel AM4 – Ryzen 7 2700

Für etwa 220 Euro hat der Ryzen 7 2700 acht Kerne inklusive virtueller Kernverdoppelung und kaum geringere CPU-Leistung als der rund 80 Euro teurere Ryzen 7 2700X zu bieten. Dank der insgesamt 16 Threads und hohen Taktraten bietet er außerdem eine sehr hohe Anwendungsleistung.

Intel hat zwar günstigere Modelle im Angebot, die in Spielen knapp vor dem Ryzen 7 liegen, wenn die Grafikkarte nicht zum limitierenden Faktor wird (Core i5 8XXX/9XXX). Sie verfügen aber über zwei Kerne weniger und unterstützen keine virtuelle Kernverdoppelung.

AMD Ryzen 7 2700 bei Amazon kaufen*

• Prozessor-Kühler – Noctua NH-U14S

Der NH-U14S von Noctua kombiniert einen 140-Millimeter-Lüfter mit sechs Heatpipes. Er kühlt auch bei niedrigeren Drehzahlen sehr leise und bleibt dennoch leistungsstark. Die Abmessungen des Kühlkörpers sind mit einer Höhe von 165 Millimeter stattlich, dennoch dürfte der Kühler in die meisten Gehäuse passen.

Noctua NH-U14S bei Amazon kaufen*

• Mainboard Sockel AM4 – ASRock B450 Pro4

ASRock hat mit dem B450 Pro4 ein gut ausgestattetes Mainboard zum fairen Preis im Programm. Neben zwei M.2-Schnittstellen (1x PCIe x4, 1 x PCIe x2) finden sich auch zwei USB 3.1-Ports auf der Platine (1 x Typ-C, 1 Typ-A).

Der Arbeitsspeicher darf per Übertaktung bis 3.200 MHz erreichen, bis zu sechs Datenträger können per SATA3 angeschlossen werden und Extras wie RAID-Verbindungen (für vier der sechs-SATA-Ports) und CrossFireX für den Einsatz von zwei Grafikkarten werden ebenfalls unterstützt.

ASRock B450 Pro4 Motherboard bei Amazon kaufen*

• Arbeitsspeicher DDR4-3000 – G.Skill Aegis / 16,0 GByte Kit

Auch für das 450-Euro-Paket setzen wir auf 16,0 GByte RAM im Dual-Channel-Betrieb. Damit seid ihr problemlos für die nächsten (Spiele-)Jahre gerüstet. G.Skill hat momentan eines der günstigsten Kits im Angebot, dass mit 3.000 MHz außerdem ziemlich hohe Taktraten erreicht (wovon Ryzen-CPUs unserer Erfahrung nach besonders profitieren).

Achtet allerdings darauf, dass der RAM-Takt der Speicherriegel auch korrekt im BIOS eingestellt ist, da es vorkommen kann, dass das Mainboard nicht von selbst erkennt, welchen Takt der RAM unterstützt.

G.Skill Aegis 16GB DDR4 bei Amazon kaufen*

3 von 5

nächste Seite



Kommentare(55)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen