Epic-Gratisspiel: Nie von Dandara gehört? Wir klären, für wen sich der Download lohnt

Epic haut Dandara kostenlos raus. Doch was ist das für ein Spiel? Und wer könnte Gefallen daran finden? Wir helfen euch.

von Christian Just,
28.01.2021 18:15 Uhr

Dandara: Trailer zeigt, wie das Metroidvania die Schwerkraft außer Kraft setzt 1:21 Dandara: Trailer zeigt, wie das Metroidvania die Schwerkraft außer Kraft setzt

Was entfernt an das klassische 1989er Prince of Persia erinnert, ist in Wahrheit erst im Februar 2018 erschienen und heißt Dandara. Als gleichnamige Heldin springen wir von Böden zu Wänden zu Decken und kleben wie Spider-Man in unmöglichen Winkeln fest. Daraus entsteht ein geschicklichkeitsbasiertes Metroidvania in verträumter Pixeloptik.

Epic Games verschenkt Dandara vom 28. Januar bis 4. Februar 2021 in der erweiterten Trials of Fear Edition. Wir liefern euch unsere Einschätzung, wer mit dem neuen Gratisspiel auf Epic glücklich werden könnte. Außerdem geben wir Stimmen aus der Community des Spiels wieder.

Hier geht's zum Epic Store

Epic fährt mit seinen dauerhaften Geschenken eine Jahre währende Sympathiekampagne und kontert die Wut der Spieler auf viel kritisierte Exklusivdeals. Wie dagegen Steam den erstarkenden Konkurrenten kontern könnte und weitere gewagte Prognosen für 2021 lest ihr in der Analyse von GameStar-Chefredakteur Heiko Klinge:

Fünf gewagte Chefredakteurs-Prognosen für 2021   91     39

Mehr zum Thema

Fünf gewagte Chefredakteurs-Prognosen für 2021

Für wen eignet sich Dandara?

Wie eingangs erwähnt, dürften besonders Freunde alter Plattformer ihre Freude an Dandara haben. Neben der Geschicklichkeit am Gamepad oder der Tastatur fordert das geschenkte Spiel auch etwas Knobelgeist von euch, um den richtigen Weg durch die Level zu finden.

Außergewöhnliches Gameplay: Durch die Fähigkeit, an Decken und Wänden zu haften, erinnert das Gameplay ein wenig an Super Meat Boy. Wenn ihr also Spaß an knackigen Plattformern mit ungewohntem Bewegungs-Gameplay habt, könnte das neue Epic-Gratisspiel das Richtige für euch sein.

Der besondere Dreh: Ihr bewegt euch stets in geraden Linien fort, indem ihr von einer Plattform zur nächsten springt. So erkundet ihr Räume im Zick-Zack, erschließt neue Bereiche der Levels und gelangt Metroidvania-typisch durch Spielfortschritt in neue, zuvor unerreichbare Areale.

Auch der Kampf gegen Feinde ist wichtig: Ihr nutzt Fähigkeiten wie einen Schuss, der patrouillierende Gegner ausschaltet, die euch sonst auf eurer nächsten Dash-Position gefährlich werden könnten. Außerdem warten in Dandara fiese Bossgegner, die teilweise riesig ausfallen und eine besondere Herausforderung bieten.

Nebenbei erzählt Dandara auch eine Geschichte um die Salzwelt, deren Bürger versklavt wurden. Heldin Dandara hat die Aufgabe, das Volk zu befreien. Durch den Pixelstil von Dandara dürften sich auch Fans von Dead Cells angesprochen fühlen. Untermalt wird das Ganze von einem schönen Soundtrack, wie ihr ganz oben im Trailer hört.

Plattformer sind ein altes Genre, das aber nicht totzukriegen ist. Auch das Jahr 2020 brachte neue Vertreter hervor, die wir euch hier vorstellen:

Kleine Abenteuer, große Herausforderungen - die vielversprechendsten Plattformer 2020 13:07 Kleine Abenteuer, große Herausforderungen - die vielversprechendsten Plattformer 2020

Was sagt die Community zu Dandara?

Auf Steam erreicht Dandara: Trials of Fear Edition eine »sehr positive« Spielerwertung von 87 Prozent aus nur 380 Reviews, was auf einen Geheimtipp schließen lässt. Spieler loben unter anderem das Bewegungs-Gameplay, so etwa Soulwolf:

"Eine ungewohnte Bewegungsmethode macht Dandara zu einem ganz besonderem Spiel seiner Art. Musik und Soundeffekte sind im Einklang mit der Spielwelt und die Protagonistin hat ihren eigenen Charme. Was zu Beginn kompliziert erscheint, wird umso genialer im weiteren Verlauf."

Spieler Diplomatt.ig mag den stetig ansteigenden Schwierigkeitsgrad, kritisiert aber auch die Präzision:

"Immer wieder muss man sich auf neue Gebiete und Gegner einstellen. Dabei zieht der Schwierigkeitsgrad von Stunde zu Stunde immer weiter an. Das letzte Gebiet war für mich dann leider doch zu schwer, weshalb ich die im Spiel integrierten Cheats aktiviert hatte. So richtig präzise sind die Schüsse und Sprünge halt bis zum Ende nicht."

Wie sieht der aktuelle Zustand des Spiels aus?

Dandara beschäftigt mit seiner Story je nach Spielstil 5 bis 10 Stunden lang, vorausgesetzt, man ist geschickt und schafft die Level. Denn wie erwähnt ist Dandara spielerisch anspruchsvoll.

Dandara hat mit der Trials of Fear Edition drei neue Gebiete, einen neuen Boss und neue Kräfte hinzugefügt. Außerdem erfahrt ihr mehr über die Geschichte der Spielwelt und den Hintergrund der Bewohner. Das alles sollte Plattformer-Fans für ein durchgezocktes Wochenende beschäftigen.

zu den Kommentaren (18)

Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.