Final Fantasy 3 - Remake für den PC angekündigt

Laut Square Enix erscheint das Remake des Rollenspiel-Klassikers Final Fantasy 3 »demnächst« auch für den PC. Der NDS-Port soll eine verbesserte Grafik sowie Steam-Achievements und –Trading-Cards enthalten.

von Tobias Münster,
09.05.2014 16:55 Uhr

Das Remake von Final Fantasy 3 erscheint »demnächst« auch für den PC.Das Remake von Final Fantasy 3 erscheint »demnächst« auch für den PC.

Wie Square Enix bekannt gibt, erscheint »demnächst« noch eine PC-Version des Rollenspiel-Klassikers Final Fantasy 3. Der Titel soll über Steam ausgeliefert werden. Der genaue Release-Termin ist aber noch nicht bekannt. Schon letzte Monat deutete eine Prüfung durch die USK auf die PC-Fassung hin.

Um eine Eins-zu-eins-Umsetzung des Originals von 1990 handelt es sich dabei natürlich nicht. Die PC-Version basiert auf dem Nintendo-DS-Remake, mit dem Final Fantasy 3 ab 2007 erstmals auch in Europa verkauft wurde. Ursprünglich erschien das Spiel nämlich nur in Japan.

Bereits auf dem Handheld-Gerät erhielt Final Fantasy 3 eine 3D-Darstellung, die in der PC-Version nochmals aufgepeppt werden soll. Square Enix spricht außerdem von einer verbesserten Steuerung, etwa beim Durchforsten des integrierten »Bestiariums« und anderen Hintergrundinformationen.

Nicht zuletzt soll Final Fantasy 3 auf dem PC mit Steam-Features wie Achievements und Trading-Cards ausgestattet werden. Die ersten Bilder aus dem Port zeigen wir in der Galerie unter dieser Meldung.

» Zum GamePro-Test von Final Fantasy 3 (NDS)

Final Fantasy 3 - Screenshots (PC-Version) ansehen


Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen