Gaming & das beste Audio - EPOS-Headsets erschaffen Akustik wie aus einer anderen Welt [Anzeige]

Was macht eigentlich perfektes Audio in Spielen aus? Und warum ist das für ein immersives Spielerlebnis wichtig? Wir erklären euch die feinen Unterschiede.

von Sponsored Story ,
22.07.2020 14:00 Uhr

EPOS EPOS steht für Profi-Qualität - für alle Spieler. Hier erfahrt ihr, wie EPOS-Headsets euer Spielerlebnis erweitern.

Eine wuchtige Explosion, die nahenden Schritte eines Gegners, das subtile Summen einer tödlichen Falle: Computerspiele ohne eine perfekt ausbalancierte Soundkulisse sind heutzutage kaum vorstellbar.

Hier geht's zur EPOS-Website

Wie wäre der Hochgenuss eines Spiele-Blockbusters wie Red Dead Redemption 2 oder Call of Duty: Modern Warfare denkbar, wenn der Sound blechern und hohl klingt? Wieviel Atmosphäre würde verloren gehen, wenn den heulenden Motorengeräuschen in F1 2020 die kristallklaren Höhen fehlen würden. Und wäre eine Atomexplosion in Fallout 76 wirklich bedrohlich, wenn kein kraftvoller Bass das Zwerchfell zum Vibrieren brächte? Eben drum - Weltklasse-Unterhaltung wird erst durch hochwertiges Audio so richtig gut.

Aber gutes Audio besteht nicht nur aus Bombast - auch die vielen feinen Geräusche und Nuancen fügen sich zu einer Soundkulisse zusammen, die unser Ohr in eine akustische Umgebung umkodiert.

Wichtig ist das zum Beispiel bei Spielen, bei denen die akustische Positionsbestimmung zwischen Sieg und Niederlage entscheiden kann. Läuft der Gegner in Valorant rechts hinter der Ecke oder doch einen Meter auf der Plattform darüber. Wer kein gutes Headset hat, gerät in solchen Situationen schnell ins Hintertreffen.

Umso wichtiger werden hochklassige Headsets, damit Spieler in den Genuss des Erlebnisses kommen können, in das Entwickler so viel Energie und Ressourcen investieren. Der dänische High-End-Hersteller EPOS hat sich genau das zur Aufgabe gestellt.

EPOS Ein gutes Headset macht in Spielen den entscheidenden Unterschied.

EPOS blickt dabei auf eine erfolgreiche Vergangenheit zurück - im Rahmen der Kollaboration zwischen Audio-Experte Demant und Sennheiser, woraus die Gaming-Sparte der Marke Sennheiser Communications hervorging. Jetzt geht EPOS mit einem neuen Hardware-Portfolio als unabhängige Marke unter Demant eigene Wege, mit der existierenden Produktlinie unter dem neuen Namen EPOS | Sennheiser und dem ersten EPOS-Portfolio mit Verkaufsstart ab Oktober 2020.

Auf Basis der 115-jährigen Erfahrung in puncto Sound und Innovation werden EPOS-Headsets von Grund auf von Ingenieuren speziell für Spieler entwickelt - mit der Leidenschaft, zu zeigen, wie Audio die Gaming-Erfahrung vervollständigt. All das mit einem großen Ziel vor Augen: Eine Gaming-Akustik zu erschaffen, die dem Spiel eine zusätzliche Dimension verleiht.

Welchen Unterschied das machen kann, zeigt euch der EPOS-Kurzfilm:

Link zum YouTube-Inhalt

Profi-Qualität - für alle Spieler

Sound in Spielen hat sich technisch genau wie Grafik oder Gameplay-Mechaniken im Laufe der Jahrzehnte enorm weiterentwickelt. Wo in den 80er-Jahren die 8-bit-Soundeffekte reichen mussten, machen Sounddesign und Musik heutzutage ohne Probleme großen Film-Produktionen Konkurrenz. Nicht umsonst mauserte sich die Gaming-Industrie zur größten Unterhaltungsbranche der Welt.

So legen auch Entwickler immer größeren Wert darauf, ihre Spiele mit dem besten Audioerlebnis zu untermalen. Das sorgt bei modernen Spielen für eine akustische Kulisse, die den Spieler tief in das Erlebnis zieht und das Gefühl erzeugt, mitten im Geschehen zu sein. Aber auch ganz pragmatische Effekte sind wichtig: Wer könnte sich etwa einen Multiplayer-Shooter ohne präzise Geräuschortung vorstellen? Und für alle Facetten des Spiele-Sounds bietet EPOS eine Spitzenlösung, die keine Wünsche offenlässt.

EPOS legt großen Wert auf Qualität. Das macht sich in Verarbeitung, Nutzerkomfort und Audio-Exzellenz bemerkbar. Wer seine Spielerfahrung auf das nächste Level heben will, findet im Produkt-Portfolio von EPOS das richtige Headset.

Guter Sound in Spielen: Mehr als nur ein Bonus

Wer einmal ein EPOS-Headset auf dem Kopf hatte, will nicht mehr zu anderen Produkten zurückkehren. Denn wer in den Genuss der perfekt ausbalancierten Akustik kommt, weiß plötzlich den Wert eines guten Headsets zu schätzen.

EPOS hat sein Audio-Equipment-Portfolio für ein beeindruckendes Spielerlebnis mit lebensechtem Audio entwickelt. Ob als dedizierte 7.1-Headsets oder mit EPOS | Sennheiser GSX 1000 und EPOS | Sennheiser GSX 1200 Pro Audioverstärkern sowie der EPOS Gaming Suite, die Stereo-Headsets in leistungsstarke virtuelle Surround-Systeme verwandelt - EPOS setzt Standards bei Gaming-Akustik und verschafft euch stets einen Vorteil. Mit Hardware, die auf Profi-Niveau arbeitet - für alle Spieler.

Dazu gehören natürlich auch knackig-klare Mikrofon-Empfänger, damit eure Stimme ebenfalls in bester Qualität bei euren Mitspielern ankommt - ohne Fehlkommunikation und Missverständnisse.

EPOS Die Sprachqualität des Mikrofons ist ebenso entscheidend wie der Sound eurer Kopfhörer.

Was sind EPOS-Headsets?

Das Sortiment von EPOS umspannt bereits jetzt eine breite Palette von qualitativ hochwertigen Headsets im Preissegment von 99 Euro bis zu Premium-Modellen für bis zu 319 Euro. EPOS konzentriert sich auf die Bereitstellung der besten hochwertigen Audio-Lösungen für Gamer zu branchenüblichen Preisen.

Ob ein drahtloses Weltklasse-Modell mit personalisierbarem 7.1-Sound und intelligentem Batterie-Management wie das EPOS | Sennheiser GSP 670, ein High-Fidelity-Headset mit proprietärer softwarebasierter Surround-Lösung wie das EPOS | Sennheiser GSP 500 oder ein solides Einsteiger-Modell wie das EPOS | Sennheiser GSP 302 - immer steht eines im Fokus: Hohe Leistung bei Spielen, um die Gaming-Erfahrung zu erweitern.

Entspannterer Genuss

Tragekomfort ist ein wichtiges Argument. Aber auch die Qualität des Audioerlebnisses selbst kann sich spürbar auf Bequemlichkeit und Ausdauer auswirken. Ein hochwertiges Headset klingt nicht nur um Welten besser, unser Gehirn muss auch umso weniger arbeiten, je störungsfreier und realistischer die Sounds wahrgenommen werden. Das führt dazu, dass ihr beim Spielen nicht so schnell ermüdet und ermöglicht längeren Genuss eurer liebsten Games.

Daraus ergibt sich das EPOS-Versprechen, Spiele-Sound in bestmöglicher Qualität zu erschaffen - um den Spieler tief in der Immersion versinken zu lassen. Schließlich sind das die schönsten Momente - wenn man ganz und gar in der Spielerfahrung aufgeht, mit Sound wie aus einer anderen Welt.

In puncto Komfort durch Design setzen EPOS-Produkte auf eine eigene, unverkennbare Handschrift. Dieser legen die Ingenieure stets pragmatische Ansätze zu Grunde, indem Faktoren des Tragekomforts als Grundpfeiler in die Produktentwicklung einfließen.

Die EPOS-Forschung hat ergeben, dass die Ohrschalen groß ausfallen müssen, um sowohl dem Ohr als auch den Lautsprechern genügend Freiraum zu verschaffen. Deshalb sind sie bewusst so entworfen, dass nichts das Ohr berührt.

Und da Spieler ihre Headsets mit am längsten tragen, spielen auch Druckpunkte am Kopf eine wichtige Rolle. Keine schmerzenden Schläfen, kein dicker Schädel: EPOS-Produkte sind von Grund auf für eine lange Gaming-Session designt.

Hier geht's zur EPOS-Website

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen