Ghostbusters 3 bringt 2020 die Original-Geisterjäger zurück

Ein neuer Ghostbusters-Film kommt nächstes Jahr in die Kinos. Nun steht fest: Es wird ein Wiedersehen mit Dan Aykroyd, Bill Murray und Sigourney Weaver geben.

von Vera Tidona,
13.06.2019 10:50 Uhr

Ghostbusters 3 - Teaser-Trailer kündigt die Rückkehr der kultigen Geisterjäger an 0:50 Ghostbusters 3 - Teaser-Trailer kündigt die Rückkehr der kultigen Geisterjäger an

Die Geisterjäger sind zurück: Sony arbeitet passend zum 35. Jubiläum der Kultfilmreihe mit Ghostbusters - Die Geisterjäger (1984) und Ghostbusters II (1989) an einem dritten Teil. Inzwischen scheint festzustehen, dass die Original-Geisterjäger Dan Aykroyd, Bill Murray und Ernie Hudson gemeinsam mit Sigourney Weaver auftreten werden.

Die Neuigkeit verbreitete Schauspielerin Sigourney Weaver kürzlich in einem Interview und freute sich darauf, »erneut mit den Jungs spielen zu dürfen«. Konkrete Namen wollte sie da noch nicht verraten. Dafür bestätigte inzwischen Regisseur Jason Reitman im Rahmen des Ghostbusters Fan Fest in Los Angeles, dass die Original-Besetzung wenigstens das Drehbuch zu Gostbusters 3 gelesen habe.

Der Regisseur von Ghostbusters 3 verspricht tatsächlich ein Wiedersehen mit den Original-Geisterjägern.Der Regisseur von Ghostbusters 3 verspricht tatsächlich ein Wiedersehen mit den Original-Geisterjägern.

Wir dürfen uns also ernsthaft auf ein Wiedersehen mit den legendäre Geisterjäger Dr. Peter Venkman (Bill Murray), Dr. Raymond Stantz (Dan Aykroyd) und Winston Zeddemore (Ernie Hudson) freuen. Leider müssen wir auf Dr. Egon Spengler verzichten, denn der Schauspieler Harold Ramis verstarb bereits im Jahr 2014. Gemeinsam mit Dan Aykroyd entwarf er damals die Idee der Ghostbusters, und verfasste mit seinem Schauspielkollegen auch die Drehbücher zu den Kultfilmen.

Neue Generation von Geisterjägern

Zur Besetzung gehören schon jetzt Carrie Coon (Fargo) und Finn Wolfhard (Stranger Things), die als Mutter und Sohn im neuen Ghostbusters-Film eine mysteriöse aber nicht näher genannte Verbindung zu den Originalfilmen und deren Charaktere darstellen. In einer weiteren noch unbekannten Rolle spielt Mckenna Grace (Captain Marvel) mit.

Gerüchten nach soll ein Team von Jugendlichen im Mittelpunkt stehen und eine neue Generation von Geisterjägern für das »nächstes Kapitel der Originalgeschichte« darstellen. Weitere Details zur Story wird noch immer nicht verraten. Damit steht aber auch fest, dass der neue Ghostbusters-Film nichts mit dem in den Kinos gefloppte Film-Reboot von Regisseur Paul Feige gemein hat.

In der Serie Stranger Things hatte Finn Wolfhard schon das Kostüm der Geisterjäger anprobiert. Jetzt darf er in Ghostbuster 3 mitspielen.In der Serie Stranger Things hatte Finn Wolfhard schon das Kostüm der Geisterjäger anprobiert. Jetzt darf er in Ghostbuster 3 mitspielen.

Kinostart im Sommer 2020

Regisseur des Films, Jason Reitman, wird in die Fußstapfen seines Vaters und Regisseur der klassischen Ghostbusters-Filme, Ivan Reitman, treten. Dieser gehört als Produzent des Films ebenso zum Filmteam. Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Jahr stattfinden. Sony hat bereits einen ersten Teaser-Trailer mit einem konkreten Release-Termin des Films bekannt gegeben: Ghostbusters 3 kommt am 30. Juli 2020 in die Kinos.

Inzwischen bringt Sony zum 35. Jubiläum die beiden Kultfilme Ghostbusters und Ghostbusters II erstmals auf 4K UHD heraus - mit neuen Extras und Behind-the-Scenes-Szenen.


Kommentare(64)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen