Das „echte“ Next-Gen-Update für GTA 5: Die Mod NaturalVision befördert das Spiel ins Jahr 2022

Wer von dem offiziellen Next-Gen-Patch für GTA 5 seitens Rockstar enttäuscht war, sollte sich unbedingt die Mod NaturalVision anschauen.

Im März 2022 erhielt die Konsolen-Version von GTA 5 ein Next-Gen-Upgrade, um auf PS5 und Xbox Series X/S mit einer aufgehübschten Optik zu punkten. Zwei Haken hat die Sache aber bis heute: Erstens wurde der PC nicht berücksichtigt und zweitens waren viele Konsoleros gelinde gesagt enttäuscht über den kleinen Grafiksprung. Die Erwartungen waren im Vorfeld einfach größer gewesen.

Zumindest auf dem PC gibt es nun gute Nachrichten! Denn die Mod NaturalVision Evolved ist nach langer Entwicklungszeit endlich erschienen und verwandelt Los Santos samt Umland in einen waschechten Titel der aktuellen Spiele-Generation.

Doch genug der Worte, ihr wollt euch bestimmt erst einmal selbst ein Bild von dem Ergebnis machen. Bitteschön, viel Spaß beim Schauen!

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Das ändert die Mod NaturalVision Evolved alles

Wenn ihr euch schon seit längerem mit dem Thema Mods rund um GTA 5 beschäftigt, könnte hier Verwechslungsgefahr bestehen. Denn der Videospielentwickler und Modder Jamal aka Razed Mods hat in der Vergangenheit bereits die Modifikation mit dem sehr ähnlich lautenden Namen NaturalVision Remastered veröffentlicht.

Die nun erschienene Evolved-Fassung geht aber in allen Belangen noch ein ganzes Stück weiter und lässt kaum einen grafischen Aspekt des Gangster-Epos unangetastet. Hierbei handelt es sich nicht einzig und allein um einen der im GTA-Kosmos zahlreich vorhandenen Post-Process-Filter, sondern um eine tiefgreifende Veränderung des gesamten Looks. Das ändert sich im Detail:

  • Verbessertes Wetter-System
  • Überarbeitete, realistischere Beleuchtung
  • Abgeänderte Farbgebung für einen realistischeren Look
  • Zahlreiche neue Texturen inkl. optimiertem Parallax Mapping
  • Neue Modelle für Gebäude, Vegetation und andere Objekte

GTA 5 - Screenshots aus der Mod NaturalVision Evolved ansehen

Euch läuft beim Lesen bereits das Wasser im Mund zusammen? Dann solltet ihr schleunigst die offizielle Website der Mod besuchen und den rund 6,9 GByte großen Download der Singleplayer-Beta starten. Ja, richtig gelesen, bislang ist NaturalVision Evolved nur für den Einzelspieler-Modus vorgesehen. Und denkt natürlich auch daran: Wie immer erfolgt das Basteln an euren Spielen auf eigene Gefahr!

So installiert ihr die Mod

Das Gute an der Mod: Sie ist modular aufgebaut. Wer möchte, kann auch nur den ENB-Filter installieren, um von der veränderten Farbpalette und der realistischeren Ausleuchtung zu profitieren. Die restlichen Features sind als optionale Add-Ons beigefügt, die ihr je nach Bedarf hinzufügen oder weglassen könnt.

Nach dem Download entpackt ihr zunächst das Verzeichnis an einen Ort eurer Wahl. Hierin findet ihr auch eine Readme-Datei mit Hilfestellungen und nützlichen Tipps zur Nutzung der Mod. Im Anschluss ladet ihr euch noch das zwingend erforderliche Tool OpenIV herunter, dass ihr zum Öffnen der Mod-Dateien benötigt. Startet OpenIV im Anschluss und nehmt folgende Einstellungen vor:

  • Klickt auf Tools - ASI Manager und installiert das ASI Loader Plugin
  • Als nächstes installiert ihr das OpenIV.asi-Plugin
  • OpenIV wird euch fragen, ob ihr einen Ordner namens mods anlegen wollt, was ihr mit Ja bestätigt

Das Tool OpenIV hilft euch dabei, sämtliche Bestandteile der NaturalVision-Mod zu installieren. Das Tool OpenIV hilft euch dabei, sämtliche Bestandteile der NaturalVision-Mod zu installieren.

Wie geht's weiter? Sämtliche Mods, die ihr via OpenIV installieren möchtet, öffnet ihr ab sofort über Tools - Package Installer.

Navigiert in das heruntergeladene Mod-Verzeichnis und doppelklickt auf die Datei NaturalVision Installer - PART ONE.oiv. Installiert die Mod in das mods-Verzeichnis, das ihr eben erstellt habt. Im Anschluss wiederholt ihr das Spielchen mit der Datei NaturalVision Installer - PART TWO.oiv.

Als nächstes öffnet ihr den Ordner ENB (required) und kopiert eines der gewünschten Presets (natürlich steigen mit jeder Stufe von Low bis Ultra die Anforderungen an euer System) in das Installationsverzeichnis von GTA 5, das ihr je nach Plattform woanders findet:

Steam-Version: C:\Program Files (x86)\Steam\SteamApps\common\Grand Theft Auto V
Rockstar-Social-Club-Version: C:\Program Files\Rockstar Games\Grand Theft Auto V
Epic-Games-Version: C:\Program Files (x86)\Epic Games\GTAV

Das war es auch schon fast. Ihr habt nun die NaturalVision Evolved-Mod vollständig installiert. Nun könnt ihr euch bei den optionalen Add-Ons austoben. Gefällt euch eines, könnt ihr es einfach per OpenIV installieren und auch wieder deinstallieren. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Wollt ihr eine tiefere technische Analyse der Mod? Schreibt gerne in die Kommentare, ob wir uns NaturalVision Evolved näher anschauen sollen. Wie groß fallen die Änderungen wirklich aus? Wie viel Performance fressen die grafischen Verbesserungen? Lasst uns wissen, über welche Aspekte ihr in einem Technik-Check gerne mehr erfahren würdet!

Und als Rausschmeißer gibt es jetzt noch etwas auf die Ohren, nämlich die zarte Stimme unseres GTA-Experten Vali. Der erklärt nämlich Micha (dessen Klangfarbe bekanntlich auch nicht zu verachten ist) im GameStar-Podcast, weshalb ihn GTA Online auch nach über 500 Stunden noch immer fesselt.

Habt ihr euch die NaturalVision-Mod bereits heruntergeladen und sie ausprobiert? Wenn ja, wie sind eure Ersteindrücke? Und wie denkt ihr generell über das Ausmaß und die optische Qualität dieser Modifikation? Fragen über Fragen, jetzt sind Antworten gefragt - schreibt sie uns gerne in die Kommentare!

zu den Kommentaren (37)

Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.