Was spielst du so? Warum 500 Stunden GTA Online für Vali noch lange nicht genug sind

Vali kehrt auch nach 8 Jahren und vielen hundert Stunden immer wieder zu GTA Online zurück. Wenn ihr 15 Minuten Zeit habt, erfahrt ihr warum.

von Vali Aschenbrenner, Géraldine Hohmann,
22.04.2022 07:00 Uhr

Es gibt für uns alle Spiele, zu denen wir immer wieder zurückkehren - egal, wie viele Spielstunden wir schon auf der Uhr haben. Sei es, weil immer wieder neue Inhalte kommen oder weil sie uns ein heimeliges Gefühl geben.

In diesem 15-Minuten-Podcast reden wir jede Woche über unsere persönlichen Lieblingsspiele, von denen wir aktuell nicht genug kriegen und die wir euch unbedingt empfehlen wollen.

Vali bekommt seit über 8 Jahren nicht genug von seinem liebsten MMO GTA Online, in dem er alleine auf Steam schon über 500 Stunden gesammelt hat ... PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series nicht mitgerechnet. Was er dort den ganzen Tag treibt, wie sein perfekter Roleplay-Charakter aussehen würde und was es mit dem McDonalds-Mobil auf sich hat - das hört ihr in der neuen Folge »Was spielst du so?«

Link zum Podcast-Inhalt

Wenn ihr euch für das Bezahlmodell von GTA+ und anderen Gaming-Abos interessiert, dann hört doch auch mal in unseren langen GameStar-Podcast rein. Hier sprechen Heiko, Micha und Dimi über den Kampf um die Vorherrschaft der Gaming-Abos:

GTA+, PS Plus, Game Pass: Hinter Gaming-Abos steckt ein Machtkampf   36     15

Mehr zum Thema

GTA+, PS Plus, Game Pass: Hinter Gaming-Abos steckt ein Machtkampf
Folge verpasst? Alle Podcast-Episoden in der Übersicht

Mehr »Was spielst du so?«

Ihr wollt mehr von »Was spielst du so?« und unseren aktuellen Lieblingsspielen hören? Dann abonniert den RSS-Feed oder schaut auf folgenden Plattformen vorbei:

zu den Kommentaren (21)

Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.