GTX 1070 Ti offiziell vorgestellt - Preis, Specs und Release Datum

Nvidia hat die Geforce GTX 1070 Ti offiziell vorgestellt. Die Founders Edition ist ab heute für 469 Euro vorbestellbar, Custom Designs folgen am 2. November 2017.

von Florian Klein,
26.10.2017 15:00 Uhr

Die Palit GTX 1070 Ti Jetstream ist bereits bei uns in der Redaktion eingetroffen, Benchmark-Ergebnisse dürfen wir aber erst am 2. November 2017 ab 14:00 Uhr veröffentlichen. Die Palit GTX 1070 Ti Jetstream ist bereits bei uns in der Redaktion eingetroffen, Benchmark-Ergebnisse dürfen wir aber erst am 2. November 2017 ab 14:00 Uhr veröffentlichen.

Die Geforce GTX 1070 Ti ist ab heute offiziell von Nvidia bestätigt und als GTX 1070 Ti Founders Edition (Referenzmodell) auch schon im Online Store von Nvidia für 469 Euro vorbestellbar – die Auslieferung soll am 2. November 2017 erfolgen, ab dann sind auch die Custom Designs der Grafikkartenhersteller verfügbar.

Die zahlreichen Gerüchte und Leaks der letzten Wochen haben sich hinsichtlich der Specs größtenteils bewahrheitet und die GTX 1070 Ti siedelt sich mit 2.432 Shader-Einheiten zwischen GTX 1070 (1.920 Shader) und GTX 1080 (2.560 Shader) an. Der VRAM der GTX 1070 Ti besteht wie bei der GTX 1070 aus 8,0 GByte GDDR5 und taktet ebenfalls mit 8,0 GHz effektiv über ein 256-Bit-Interface.

Die GTX 1070 Ti Founders Edition besitzt genau die vorhergesagten Taktraten von 1.607 MHz Base und 1.683 MHz Boost, die Stromversorgung erfolgt über einen 8-Pin-Stecker. Custom Designs der 1070 Ti nutzen voraussichtlich meist einen 8- und einen 6-Pin-Anschluss, wie bei der Palit GTX 1070 Ti Jetstream, die bereits bei uns in Redaktion eingetroffen ist – Benchmark-Ergebnisse der 1070 Ti dürfen wir aber erst am 2. November 2017 veröffentlichen.

Selbst traditionell ab Werk stark übertaktete Serien wie die AMP-Extreme-Reihe von Zotac dürfen nur mit den von Nvidia vorgegeben Taktraten versehen werden.Selbst traditionell ab Werk stark übertaktete Serien wie die AMP-Extreme-Reihe von Zotac dürfen nur mit den von Nvidia vorgegeben Taktraten versehen werden.

Taktbegrenzung bestätigt

Die Taktraten der GTX 1070 Ti Founders Edition gelten (wie im Vorfeld erwartet) tatsächlich auch für die Custom Modelle der GTX 1070 Ti. Im Auslieferungszustand takten also alle 1070-Ti-Modelle mit den vorgegebenen 1.607 / 1.683 MHz (Base/Boost), eine werkseitige Übertaktung ist den Herstellern damit anscheinend tatsächlich von Nvidia untersagt!

Der Grund dafür ist offensichtlich: Ab Werk übertaktete Varianten der 1070 Ti sollen nicht schneller sein als eine nicht übertaktete GTX 1080, um deren Verkäufe nicht zu gefährden.

Nichtsdestotrotz will Nvidia die GTX 1070 Ti laut eigenem Blog Post als »overclocking monster with plenty of headroom for gamers« entwickelt haben und dafür sollen sich die Custom Designs dank aufgebohrter Kühlung und Stromversorgung im Vergleich zur Founders Edition auch besonders gut eignen.

Laut Nvidia dürfen Käufer die GTX 1070 Ti also gerne übertakten, es sollen aber keine 1070 Ti-Modelle erscheinen mit ab Werk garantierter Übertaktung, wie es bei den anderen GTX-Modellen gang und gäbe ist. Damit wird zwar einerseits die 1080 nicht gefährdet, während Übertaktung weiterhin möglich bleibt, aber natürlich geht dann auch die Verantwortung für die Übertaktung auf den Käufer über und liegt nicht beim entsprechenden Hersteller.

Nvidia
GTX 1070 Ti

Nvidia
GTX 1070 FE

Nvidia
GTX 1080 FE

Grafikchip

GP104

GP104-200

GP104-400

Chiptakt (Basis/Boost)

1.607 / 1.683 MHz

1.506 /
1.683 MHz

1.607 /
1.733 MHz

Shader-Einheiten

2.432

1.920

2.560

TMUs / ROPs

152 / 64

120 / 64

160 / 64

Fertigungsprozess

16 nm FinFET

Videospeicher

8,0 GByte GDDR5

8,0 GByte
GDDR5X

Speichertakt (effektiv)

8,0 GHz

10,0 GHz

Speicherinterface

256 Bit

Speicherbandbreite

256 GByte/s

320 GByte/s

TDP

180 Watt

150 Watt

180 Watt

Ca. Preis

470 Euro


Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen