Action-RPG Hades verlässt den Early Access auf Steam und erntet Traumwertungen

Hades ist jetzt offiziell erschienen und hat den Steam-Reviews zufolge seit unserer FYNG-Preview nichts von seiner Qualität eingebüßt.

von Mathias Dietrich,
19.09.2020 08:14 Uhr

Hades bekomt zum Release viele neue Inhalte. Hades bekomt zum Release viele neue Inhalte.

Hades erschien ursprünglich bereits im Jahr 2018 im Early Access und war damit einer der ersten zeitexklusiven Titel im Epic Games Store. Seit 2019 gibt es das Spiel auch auf Steam. Fast zwei Jahre später erscheint jetzt Version 1.0 und der Titel ist damit offiziell veröffentlicht.

Was ist neu in Version 1.0?

Die größte Änderung mit dem Launch ist, dass ihr Hades jetzt wirklich durchspielen könnt. Denn jetzt ist es erstmals möglich, das wahre Ende der Geschichte zu erreichen. Doch es gibt noch mehr neue Inhalte. Wir listen hier die wichtigsten für euch auf:

  • Das wahre Ende der Geschichte
  • Mehr Ereignisse, die die Story ausbauen
  • Neue Variante der Zwillingsfäuste
  • Neue Variante des letzten Bosskampfes
  • Zwei neue Keepsakes
  • Mehr Belohnungen im Late-Game
  • Fünf neue Musikstücke
  • Steam Achievements

Der Entwickler hat zudem ein Video veröffentlicht, in dem er die kompletten Patchnotes mit einer dramatischen Vertonung vorliest:

Link zum YouTube-Inhalt

Wie gut ist Hades?

Seit dem Early-Access-Start auf Steam erhält der Titel zahlreiche positive Bewertungen auf Steam. Das ändert sich auch mit dem Release nicht. Nach wie vor hat das Spiel mit 98 Prozent positiven Reviews die Gesamtwertung »Äußerst Positiv«.

Bereits in unserer Preview vom Juni empfanden wir, dass die durchaus gerechtfertigt ist. Im Rahmen von »Find Your Next Game« haben wir uns das Spiel zu dieser Zeit genauer angesehen. Gerade die abwechslungsreichen Kämpfe und die sympathische Grafik sagte uns zu. Weniger gefiel uns hingegen die fehlende Motivation, neue Waffen auszuprobieren.

Hades: Ein Action-Rollenspiel geht auf Steam durch die Decke - sowas von zu Recht!   66     9

Mehr zum Thema

Hades: Ein Action-Rollenspiel geht auf Steam durch die Decke - sowas von zu Recht!

Wie geht es weiter?

In der nächsten Zeit will sich der Entwickler zunächst darauf konzentrieren, etwaige Probleme mit Patches zu beheben. Sobald man das erledigt hat, steht erst einmal Urlaub an. Für 2021 und auch danach plant man jedoch bereits weitere Dinge. Auf die geht das Studio derzeit allerdings noch nicht ein und lässt komplett offen, was sie damit meinen.

Dabei könnte es sich beispielsweise um noch mehr Inhalte oder DLCs für das Spiel handeln. Doch auch ein Nachfolger oder gar ein komplett neues Spiel ist nicht ausgeschlossen.

zu den Kommentaren (79)

Kommentare(79)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.