Hellgate: London VR - Erste Bilder zum VR-Prequel aufgetaucht

Hellgate: London VR lebt: Nachdem der Titel, der ein Prequel zum Original sein soll, schon 2015 angekündigt wurde, folgen nun erste Lebenszeichen des VR-Spiels. Entwickler Hanbitsoft hat erste Bilder veröffentlicht.

von David Gillengerten,
04.02.2017 15:26 Uhr

Hellgate: London VR ist ein Prequel des Originals aus dem Jahr 2007.Hellgate: London VR ist ein Prequel des Originals aus dem Jahr 2007.

Hellgate: London, der inoffizielle Diablo-Nachfolger mit First-Person-Sicht, erschien 2007. 10 Jahre später gibt es erstes Bildmaterial zu einem VR-Prequel des Spiels. Hellgate: London VR wurde eigentlich schon im Sommer 2015 für PlayStation VR angekündigt, bisher blieb es aber ruhig um den Titel.

Auf MMOCulture sind nun Screenshots aufgetaucht. Die zeigen Hellgate: London VR in schicker Optik der Unreal Engine 4. Inhaltlich soll das Spiel vor den Ereignissen von Hellgate: London spielen. Der Spieler wird mit dem Schutz der späteren Templer-Protagonistin Jessica Sumerisle zu Beginn der Dämonen-Invasion beauftragt.

Erscheinen soll der Titel frühstens zu Beginn 2018. Das Spiel kommt für Konsolen sowie PC und dürfte auch mit anderen VR-Brillen kompatibel sein.

Hellgate: London VR - Screenshots ansehen

Hellgate: LondonHellgate: London - Video-Special: Die Wertungs-Konferenz PLUS-Archiv 7:03 Hellgate: LondonHellgate: London - Video-Special: Die Wertungs-Konferenz


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen