Kein Animal Crossing für PC? Hokko Life könnte die Lösung sein

Wer nach dem Pokémon-Klon Temtem nach einer PC-Alternative für Animal Crossing sucht, der sollte vielleicht einen Blick auf Hokko Life riskieren.

von Vali Aschenbrenner,
11.02.2020 15:36 Uhr

Hokko Life: Ankündigungstrailer zum Animal Crossing-Klon für PC 1:10 Hokko Life: Ankündigungstrailer zum Animal Crossing-Klon für PC

Für Pokémon-Fans gibt es mit Temtem mittlerweile eine (Early-Access-)Alternative für den PC. Und wer schon immer wegen Animal Crossing neidisch in Richtung Nintendo geblickt hat, bekommt nun auch Grund zur Freude. Denn Hokko Life kommt für den PC und dabei handelt es sich um eine »Community-Simulation voller Kreativität«, bei der die Parallelen zu dem Nintendo-Franchise nicht zu übersehen sind.

(Fast) wie Animal Crossing

So zeigt der Ankündigungstrailer zu Hokko Life Gartenarbeit, Angeln, das Designen eigener Kleidungsstücke und sogar das Anpassen des Dorfes, in dem wir leben - ganz wie in Animal Crossing eben. Dass die Bewohner des kleinen Städtchens wie Hunde, Katzen oder andere putzige Tierchen aussehen, unterstreicht die Parallelen zwischen den beiden Spielen nur umso mehr.

Im Gegensatz zu Animal Crossing soll bei Hokko Life jedoch die »persönliche Kreativität der Spieler« etwas mehr zum Tragen kommen. Dabei könnten geplante Workshop-Editoren oder Malwerkzeuge helfen, um beispielsweise Häuser, Möbel oder Klamotten individuell anzupassen.

Hokko Life orientiert sich wie Temtem an einem großen Vorbild. Statt bei Pokémon guckt sich Entwickler Robert Tatnell aber hier viel eher Animal Crossing ganz genau an. Hokko Life orientiert sich wie Temtem an einem großen Vorbild. Statt bei Pokémon guckt sich Entwickler Robert Tatnell aber hier viel eher Animal Crossing ganz genau an.

Early Access 2020, Release für 2021 geplant

Bei Hokko Life handelt es sich um ein Ein-Mann-Projekt von Robert Tatnell. Der Entwickler arbeitete zuvor bei den Lionhead Studios und Sony und möchte Hokko Life noch 2020 in eine Early-Access-Phase schicken. Das fertige Spiel soll dann Anfang 2021 erscheinen.

Um Hokko Life zu einer Animal-Crossing-Alternative für den PC zu machen, möchte Tatnell eng mit der Community zusammenarbeiten. So ruft er auf der offiziellen Steam-Seite des Spiels dazu auf, unter anderem über Discord Feedback mit in die Entwicklung einfließen zu lassen.

Wer dann doch lieber Animal Crossing bevorzugt, kann sich mit New Horizons auf den nächsten Teil der offiziellen Reihe freuen, das am 20. März 2020 für die Nintendo Switch erscheint.

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.