GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Fazit: KeroBlaster - Wie der Frosch die Firma rettet

Fazit der Redaktion

Benjamin Wojkuvka: Bei Amayas Spielen ist es simpel: Wer nichts mit den NES-Klassikern anfangen kann, wird auch mit KeroBlaster keinen Spaß haben. Ein Grundbedürfnis nach Nostalgie oder zumindest eine offene Haltung gegenüber 8-Bit-Pixel-Opitk muss vorhanden sein, um sich mit dem 2D-Shooter anzufreunden. Wer hinter diese Anforderungen ein Häkchen setzen kann, bekommt mit KeroBlaster drei herausfordernde Stunden feinster Shoot'em'Up-Kost, die in seinen besten Momenten mit Mega Man, Contra und all den anderen Klassikern mithalten kann und sich dabei die Frustmomenten durch ein modernes Continue-System spart.

2 von 2


zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.