GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 3: KFA² Geforce GTX 1060 OC - Eine der günstigsten GTX 1060

Lautstärke, Temperatur und Stromverbrauch

Anschlüsse und Maße Die KFA² Geforce GTX 1060 OC spart bei den Anschlussmöglichkeiten, deckt aber mit je einen DisplayPort 1.4-, HDMI 2.0b- und DVI-Anschluss alle gängigen Varianten ab.

Kühlung 1/2 Das Custom Design von KFA² setzt auf zwei 80 Millimeter große Axial-Lüfter zur aktiven Kühlung. Die Lüfter bleiben im Leerlauf übrigens nicht stehen.

Kühlung 2/2 Ein Alumunium-Kühlblock und zwei eingefasste Heatpipes leiten die Wärme ab. Da die Lamellen horizontal angeordnet sind, entweicht ein großer Teil der Abwärme über das Slotblech der Grafikkarte.

Rückseite KFA² verzichtet auf eine Backplate zur Stabilisierung. Aufgrund des geringen Gewichts und der kompakten Maße ist das allerdings auch nicht notwendig.

Die Axial-Lüfter der GTX 1060 OC stehen im Leerlauf nicht (wie bei anderen Custom Designs mittlerweile größtenteils üblich) still, sondern drehen sich mit 870 Umdrehungen pro Minute. Mit 38,7 Dezibel ist das allerdings praktisch nicht wahrnehmbar. Unter Spielelast drehen die Lüfter mit rund 55 Prozent hörbar auf, mit 40,7 Dezibel sind sie aber immer noch verhältnismäßig leise.

Die Geräuschkulisse ist im Vergleich zur Founders Edition nahezu gleich, bei den Temperaturen muss sich die GTX 1060 OC allerdings Nvidias Referenzdesign geschlagen geben: im Leerlauf und unter Last ist sie mit 34 respektive 73 Grad jeweils zwei Grad wärmer, was aber in der Praxis nicht relevant ist

Beim Stromverbrauch messen wir ebenfalls leicht höhere Werte, mit 204 Watt unter Last benötigt das Custom Design von KFA² 13 Watt mehr als die GTX 1060 FE. Die sechs Prozent schnellere Aorus Xtreme 6G 9Gbps von Gigabyte kommt mit 205 Watt in Spielen auf einen annähernd gleichen Wert. Die etwas langsamere Radeon RX 570 von AMD verbraucht unter Spielelast rund 20 Prozent mehr Strom.

Lautstärke
gemessen im schallisolierten Raum. Angabe in Dezibel (dBA)

  • Spielelast
  • Leerlauf
Testraum
38,0
38,0
Geforce GTX 960 2.048 MByte
38,3
38,0
38,3
38,0
38,5
38,0
38,8
38,1
39,8
38,0
39,8
38,0
Radeon R9 Fury X 4.096 MByte
40,6
39,8
KFA² 1060 OC 6.144 MByte
40,7
38,7
Geforce GTX 1060 6.144 MByte
40,8
38,5
Geforce GTX 980 4.096 MByte
40,8
38,6
41,3
38,0
ASUS 970 DC Mini 4.096 MByte
41,6
38,5
Geforce GTX 1070 8.192 MByte
42,4
38,5
42,6
38,0
43,1
38,0
Geforce GTX 1080 8.192 MByte
43,4
38,7
Geforce GTX 1080 Ti 11.264 MByte
43,6
38,5
Geforce GTX 980 Ti 6.144 MByte
44,6
38,4
Radeon RX 480 8.192 MByte
44,9
38,4
MSI 390X Gaming 8.192 MByte
49,2
38,0
  • 0,0
  • 10,0
  • 20,0
  • 30,0
  • 40,0
  • 50,0

Temperatur
gemessen mit MSI Afterburner

  • Spielelast
  • Leerlauf
Radeon R9 Fury X 4.096 MByte
60
27
62
37
Geforce GTX 960 2.048 MByte
63
33
68
38
Geforce GTX 1060 6.144 MByte
71
32
Asus 570 ROG Strix OC 4.096 MByte
72
35
KFA² 1060 OC 6.144 MByte
73
34
74
42
74
42
ASUS 970 DC Mini 4.096 MByte
75
33
75
37
76
39
Geforce GTX 1070 8.192 MByte
79
28
Geforce GTX 980 4.096 MByte
79
31
MSI 390X Gaming 8.192 MByte
80
37
80
43
Geforce GTX 1080 8.192 MByte
82
31
Radeon RX 480 8.192 MByte
83
34
Geforce GTX 980 Ti 6.144 MByte
83
36
Geforce GTX 1080 Ti 11.264 MByte
84
32
  • 0
  • 18
  • 36
  • 54
  • 72
  • 90

Stromverbrauch
für komplettes Testsystem

  • Spielelast
  • Leerlauf
137
43
138
41
Geforce GTX 960 2.048 MByte
172
46
Geforce GTX 1060 6.144 MByte
191
40
KFA² 1060 OC 6.144 MByte
204
42
Geforce GTX 1070 8.192 MByte
226
41
ASUS 970 DC Mini 4.096 MByte
226
48
Geforce GTX 980 4.096 MByte
230
47
Radeon RX 480 8.192 MByte
245
52
245
56
Asus 570 ROG Strix OC 4.096 MByte
248
43
256
47
Geforce GTX 1080 8.192 MByte
262
42
281
47
281
47
287
43
Radeon R9 Fury X 4.096 MByte
294
58
Geforce GTX 980 Ti 6.144 MByte
305
52
Geforce GTX 1080 Ti 11.264 MByte
330
46
MSI 390X Gaming 8.192 MByte
384
52
  • 0
  • 78
  • 156
  • 234
  • 312
  • 390

3 von 5

nächste Seite


zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.