GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Seite 3: Kingdom Come: Deliverance - Tuning-Tipps und Grafikvergleich

Hinweis:

Um die optischen Unterschiede möglichst gut erkennen zu können, empfehlen wir euch, jeweils auf das Bild zu klicken und in dem sich öffnenden Fenster unten links die Option »In Originalgröße anzeigen« auszuwählen.

Vergleichsbilder: Schatten

Die Schatten haben den mit Abstand größten Einfluss auf die Performance des Spiels, vor allem auf der niedrigsten Stufe ist der fps-Gewinn sehr groß. Einerseits haben die Schatten dann aber auch härtere Kanten, was sie etwas unrealistischer aussehen lässt. Andererseits verschwinden viele von der Vegetation geworfene Schatten komplett. Der optische Gewinn auf den höheren Stufen rechtfertigt den starken Performance-Einfluss aus unserer Sicht aber nicht.

Objektdistanz

Der Schieberegler für die Objektdistanz legt fest, in welcher Entfernung zur Spielfigur bestimmt Objekte wie Häuser, Felsen aber auch manche Elemente der Vegetation noch dargestellt werden. Der Performance-Zuwachs beträgt beim Wechsel der maximalen Stufe zur mittleren Einstellung und zwischen der mittleren und der niedrigsten Stufe jeweils etwa zehn Prozent, wobei die mittlere Stufe einen guten Kompromiss aus Optik und Leistung darstellt.

Vegetationsdetails

Über die Option Vegetationsdetails bestimmt ihr, wie dicht Gräser in der Nähe der Spielfigur dargestellt werden. Zwischen »Ultra hoch« und »Hoch« steigen die fps um etwa fünf Prozent, ohne dass die Optik zu stark leiden würde. Zwischen »Hoch« und »Niedrig ist der Performance-Gewinn ähnlich hoch, allerdings fällt das fehlende Gras hier auch stärker auf.

3 von 8

nächste Seite


zu den Kommentaren (98)

Kommentare(98)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.