GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Seite 4: Kingdom Come: Deliverance - Tuning-Tipps und Grafikvergleich

Objektqualität

Mit der Objektqualität bestimmt ihr, in welcher Distanz Objekte wie Häuser oder Bäume besser dargestellt werden, wobei auf der niedrigsten Stufe vor allem fehlende Schattenwürfe optisch negativ ins Gewicht fallen. Da die fps gleichzeitig gegenüber der Stufe »Hoch« nur minimal steigen, empfehlen wir die Stufe »Hoch«.

Vegetationsdistanz

Der Schieberegler für die Vegetationsdistanz kümmert sich um die Darstellung der weiter vom Spieler entfernten Gräser. Sowohl die optischen Unterschiede als auch der Performance-Zuwachs halten sich stark in Grenzen, deshalb dürfte sich hier in den meisten Fällen die Maximalstufe empfehlen.

Physik

Die Beschreibung zu der Physik-Option lautet: »Die Präzision und Distanz der Physikberechnung festlegen«. Wir vermuten, dass damit hauptsächlich die Bewegungen von Gräsern und Blumen durch Wind im Spiel gemeint sind, Optik und Performance unterscheiden sich im tatsächlich Spielgeschehen aber unserer Erfahrung nach so gut wie gar nicht auf den verschiedenen Stufen.

4 von 8

nächste Seite


zu den Kommentaren (98)

Kommentare(98)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.