Krater - Action-Rollenspiel auf den Spuren des Original-Syndicate

Das schwedische Entwickler-Studio Fatshark arbeitet mit Krater an einem Mix aus Action-, Rollen- und Taktik-Spiel. Dabei kontrolliert der Spieler gleich drei Charaktere. Wir zeigen erste Screenshots und den Debüt-Trailer.

von Florian Inerle,
09.02.2012 11:03 Uhr

Krater soll im zweiten Quartal 2012 erscheinen. Krater soll im zweiten Quartal 2012 erscheinen.

Der schwedische Indie-Entwickler Fatshark hat ein neues Action-Rollenspiel namens Krater angekündigt. Das Team hat zuvor das Action-Jump-&-Run Bionic Commando Rearmed 2 und den Multiplayer-Shooter Lead and Gold veröffentlicht. Mit Krater betreten die Entwickler also Genre-Neuland, besinnen sich aber gleichzeitig auf einen Klassiker der PC-Strategie: Syndicate. Von dem Echtzeit-Taktikspiel habe sich das Team inspirieren lassen, auch wenn das postapokalyptische Setting von Krater farbenfroher als die düstere Sci-Fi-Welt von Syndicate ausfallen wird. Beim Spieldesign sind die Parallelen etwas offensichtlicher: Das Ziel von Fatshark sei es, die Kampf-Mechanismen eines Action-Rollenspiels mit den »Top-Down«-Taktiken von Oldies wie Syndicate zu verbinden - inklusive dem Kommando über mehrere Spielfiguren.

In Krater steuert der Spieler gleich drei Charaktere gleichzeitig. Insgesamt gibt es vier verschiedene Klassen: Medic, Tank, Crowd Control und DPS (Schadensausteiler). Außerdem hat jeder einzelne Charakter zwei Spezialfähigkeiten zur Verfügung.

Ähnlich dem Profi-Charakter von Diablo 3 soll es laut Fatshark auch einige spezielle Missionen geben, in denen die Gruppen-Mitglieder permanent sterben können. Außerdem wird es in Krater neben einer Soloplayer-Kampagne auch einen Multiplayer-Modus geben.

Auch zum Bezahlmodell äußert sich der Entwickler. Ähnlich dem erfolgreichen Indie-Hit Minecraft werden frühe Versionen des Spiels günstig angeboten, diese werden mit fortschreitender Entwicklung immer teurer. Viel Zeit für diese Release-Politik hat das Team aber nicht mehr, denn Krater soll bereits im zweiten Quartal 2012 als Download-Titel für den PC und Mac erscheinen. Eine Portierung auf die Xbox 360 und PlayStation 3 schließt der Entwickler zu einem späteren Zeitpunkt nicht aus.

Ankündigungs-Trailer Krater :30 Ankündigungs-Trailer Krater


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen