Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis
1
2
3
4
5

Making of Maniac Mansion - Rätselhafter Hausbesuch

Unerfahrene Designer übernehmen sich mit ihrer abgedrehten Spielidee, heraus kommt der Grundstein für LucasArts’ Adventure-Imperium. Maniac Mansion begeistert 1987 mit Innovationen bei Inszenierung, Bedienung und Spielgefühl: So clever, exzentrisch, komfortabel und komisch können Abenteuerspiele sein. GameStar blickt mit den Originalschöpfern auf Tentakel, Kettensägen und Puzzle-Sackgassen zurück.

von Heinrich Lenhardt,
01.04.2017 08:00 Uhr

Hall of Fame: Maniac Mansion - Rätselhafter Hausbesuch PLUS 4:14 Hall of Fame: Maniac Mansion - Rätselhafter Hausbesuch

Diese Immobilie in ruhiger Bestlage ist etwas ganz Besonderes. Ein großzügiges Objekt mit Ausstattungsmerkmalen wie Garage, Hobbykeller, Bibliothek, Swimmingpool und Dunkelkammer. Ein Teleskop gehört ebenso zum Anwesen wie die formschönen Grabsteine im Garten, eine Reihe von Spielautomaten und diverse exotische Topfpflanzen.

Zwar hat die Villa nur ein Badezimmer und ist etwas reparaturbedürftig, dafür verleihen ihr die radioaktiven Schleimpfützen ein geradezu postmodernes Flair. Noch dazu steht dieses einmalige Liebhaberobjekt unter digitalem Denkmalschutz - denn in diesem Haus wurde das moderne Point&Click-Adventure geboren.

25 Jahre Monkey Island: So entstand der Piratenklassiker

Hier begann der Irrsinn: vor der Tür der verrückten Villa.Hier begann der Irrsinn: vor der Tür der verrückten Villa.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen