Masters of the Universe - Thor-Autor bringt He-Man Film voran

Schon lange soll ein neuer Masters of the Universe-Film in die Kinos kommen. Nun soll Thor-Drehbuchautor Christopher Yost die Vorlage dazu schreiben.

von Vera Tidona,
20.08.2015 13:15 Uhr

Thor-Autor Christopher Yost schreibt Drehbuchvorlage zu He-Man: Masters of the Universe.Thor-Autor Christopher Yost schreibt Drehbuchvorlage zu He-Man: Masters of the Universe.

Der seit längerem geplante Kinofilm »He-Man: Masters of the Universe« hat einen neuen Drehbuchautor gefunden, berichtet Variety. Christopher Yost, der bereits die Skripte für Marvels »Thor: The Dark Kingdom« und »Thor: Ragnarok« geschrieben hat, soll nun für Sony Pictures den Actionfilm nach den populären Figuren von Mattel vorantreiben.

Die Grundstory ist klar: Im Mittelpunkt steht Prinz Adam, der sich in den Helden He-Man verwandeln kann. Gemeinsam mit seinen treuen Gefährten kämpft er auf dem Planeten Eternia gegen den teuflischen Skeletor.

Die Geschichten rund um He-Man standen bereits Pate für diverse Comics, Zeichentrickserien, eine Videospielreihe und den Kinofilm »Masters of the Universe« (1987) mit Dolph Lundgren als He-Man und Frank Langella als sein Erzfeind Skeletor.

Sony Pictures möchte baldmöglichst mit der Neuverfilmung in Produktion gehen. Bisher haben Terry Rossio (Fluch der Karibik) und Jeff Wadlow (Kick-Ass 2) an dem Drehbuch gearbeitet. Die Suche nach einem Regisseur dürfte beginnen, sobald Christopher Yost eine erste Drehbuchvorlage fertig hat.

Vom Comic auf die Leinwand - Superheldenfilme 2015/2016 ansehen


Kommentare(44)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen