Microsoft kauft Github - 7,5 Milliarden US-Dollar für die Entwicklerplattform

Microsoft hat die führende Entwicklerplattform Github für 7,5 Milliarden US-Dollar eingekauft.

von Stefan Köhler,
04.06.2018 18:16 Uhr

Github ist nun Teil von Microsoft.Github ist nun Teil von Microsoft.

Die weltweit größte webbasierte Entwicklerplattform hat einen neuen Besitzer: Github wurde von Microsoft gekauft, wie die beiden Unternehmen per Pressemeldung mitteilen. 7,5 Milliarden US-Dollar, umgerechnet rund 6,4 Milliarden Euro, hat sich Microsoft den Deal kosten lassen. Bezahlt wird vollständig in Microsoft-Aktien.

Github basiert auf dem Versionsverwaltungssystem Git (daher der Name) und lässt Software-Entwickler online gemeinsam an Code arbeiten. Mehr als 28 Millionen Entwickler aus allen Technologiesparten haben bisher 85 Millionen Code-Repositorys über Github hochgeladen und geteilt. Microsoft sei schon jetzt die größte aktive Organisation, die mit Github arbeitet.

Egal ob Hobby-Entwickler von Mods oder Großproduktion: Viele Spiele entstehen mithilfe von Github.

Kein neuer Kurs in Sicht

Für Nutzer von Github soll sich nichts ändern: Die Plattform wird offen bleiben, jede Programmiersprache, jedes Betriebssystem, jeder Cloud-Dienst und jedes Gerät wird weiter mit Code aus Github-Repositorys funktionieren. Vielmehr will Microsoft nur seine eigenen Partner-Kanäle und Cloud-Infrastruktur ins Spiel bringen.

Neuer Präsident von Github wird Nat Friedman, der bei Microsoft bisher als Vizepräsident in Developer Services gearbeitet hat. Github wurde 2008 gegründet und 2015 mit einem Marktwert von 2 Milliarden US-Dollar evaluiert, der Kauf durch Microsoft ist also ein massiver Erfolg in relativ kurzer Zeit.

Mehr Microsoft aus dem Jahr 2014: Microsoft kauft Minecraft für 2,5 Milliarden Dollar

Die Zukunft der Xbox - Und warum es Microsoft nicht um exklusive Spiele geht - GameStar TV PLUS 17:06 Die Zukunft der Xbox - Und warum es Microsoft nicht um exklusive Spiele geht - GameStar TV


Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen